Presseaussendungen zu "Parteienförderung"

860 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 58 nächste Seite

Schnabl zur Parteienförderung: „Gesamt-Paket überfällig“

Die Fesseln der Groß-Industrie an den Händen der Bundesregierung würden damit endlich fallen

OTS0149
22.01.2019 16:24
in Politik

Tiroler Tageszeitung, Ausgabe vom 22. Jänner 2019; Leitartikel von Wolfgang Sablatnig: "Zeit zum Nachbessern"

Das Parteiengesetz 2012 war eine Antwort auf Skandale und brachte mehr Transparenz in der Politikfinanzierung.

OTS0150
21.01.2019 22:00

Zinggl/JETZT zu Parteiengesetz: Eine Reform ist längst überfällig

Parteienförderung an Wahlbeteiligung koppeln

OTS0114
21.01.2019 13:45
in Politik

Parteienförderung – Drozda fordert mehr Ehrlichkeit: „Auch über ÖVP-Großspender und ÖVP-Wahlkampfkostenüberschreitung reden“

Einladung zu Gesprächen begrüßenswert: „Müssen über Gesamtpaket diskutieren“ – ÖVP verschweigt den Löwenanteil ihrer Finanzierung – Millionenschwere Körberlgelder

OTS0036
20.01.2019 13:59
in Politik

NEOS: Horrende Überschreitung der Wahlkampfkosten durch ÖVP und FPÖ zeigt: Es braucht Transparenz – 365 Tage im Jahr

Niki Scherak: „Die Parteienförderung in Österreich ist viel zu hoch und intransparent. Ein Einfrieren ist ein nur erster Schritt, die Valorisierung muss komplett abgeschafft werden.“

OTS0025
20.01.2019 11:20
in Politik

Möglichkeiten zur digitalen Erledigung von Behördenwegen werden stark ausgebaut

Weitere Themen: Wahlen zur Wirtschaftskammer, besserer Schutz für Versicherungsnehmer und unlauterer Wettbewerb

Nationalrat verordnet 29 SpitzenpolitikerInnen eine weitere Nulllohnrunde

Gehälter im öffentlichen Dienst steigen 2019 um durchschnittlich 2,76%

NEOS: FPÖ Schadenersatzforderung nach BP-Wahl politisch und moralisch nicht tragbar

Donig: „Von einer Regierungspartei erwarten sich die Bürgerinnen und Bürger zurecht mehr Sensibilität.“

OTS0083
10.12.2018 11:52
in Politik

Verfassungsausschuss billigt Gehaltsabschluss für den Öffentlichen Dienst

Gehälter steigen um durchschnittlich 2,76%, hohe Politikergehälter werden neuerlich eingefroren

NEOS: Regierung muss endlich auch bei der Parteienförderung kürzen

Niki Scherak: „Dass sich ÖVP und FPÖ weiterhin selbst die Förderungen automatisch erhöhen und sich gleichzeitig weigern, die Bürgerinnen und Bürger zu entlasten, ist eine Zumutung.“

OTS0207
04.12.2018 14:36
in Politik

Zusammenfassung der Budget-Debatte vom 26. und 27. November 2018

Finanz-Fahrplan für das Jahr 2019 in der 44. Sitzung des Wiener Gemeinderats beschlossen

UNO-FLÜCHTLINGS-Pakt und "EU-AFRIKA-Migrations-Deklaration:

Geheime Regierungszustimmung muß widerrufen werden!

OTS0057
27.11.2018 10:15
in Politik

NEOS Wien/Wiederkehr: Schuldenbudget nimmt Spielraum für die Zukunft

Christoph Wiederkehr: „Parteienförderung einfrieren wäre wichtiges Signal für Sparwillen!“

OTS0074
26.11.2018 10:49
vorige Seite nächste Seite