Zum Inhalt springen

Presseaussendungen zu "Papamonat"

712 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 48 nächste Seite

„Es gibt immer noch zu viele Väter, die lieber Urlaub nehmen oder Überstunden abbauen als in den Papamonat zu gehen“

2019 wurde das Recht auf einen Papamonat eingeführt. „Seitdem gibt es immer mehr frisch gebackene Väter, die einen Monat mit ihrem Nachwuchs verbringen.

OTS0018
11.06.2022 10:00

aktion leben lädt Väter in die Schwangerenberatung ein

Die Schwangerenberatung von aktion leben richtet sich auch an Männer und fördert aktives Vatersein von Anfang an. Die Anliegen und Themen der Männer in der Beratung sind vielfältig.

OTS0045
10.06.2022 09:47
in Politik

Volksanwaltschaft: Corona-Pandemie führte zu zahlreichen Beschwerden

Abgeordnete nahmen Beratungen über 45. Volksanwaltschaftsbericht auf

Elternschaft – Licht und Schatten: AK befragt Eltern zu Benachteiligungen am Arbeitsplatz

Eltern und solche, die es werden wollen, sind am Arbeitsplatz immer wieder mit Nachteilen konfrontiert.

OTS0006
13.05.2022 08:16

Alles Krise? - Neue Modelle für die Arbeitsmarktpolitik der Zukunft notwendig

arbeit plus Expert*innengespräch mit Bundesminister Kocher

OTS0146
06.05.2022 14:47
in Politik

Das AK-Wiedereinstiegsmonitoring zeigt auf: Oberösterreicher gehen nur kurz oder gar nicht in Väterkarenz

Nach einer Kinderauszeit ist die möglichst rasche Rückkehr in den Beruf für einen gelungenen Wiedereinstieg immens wichtig.

OTS0063
06.04.2022 10:14

OeKB für familienfreundliche Maßnahmen und innerbetriebliche Frauenförderung ausgezeichnet

— Sechste Zertifizierung im Rahmen des Audits berufundfamilie — Erstmalige Qualifizierung für Gütesiegel „equalitA“

Familienausschuss diskutiert über Verlängerung des Corona-Familienhärtefonds

Aktuelle Aussprache im Familienausschuss mit Familienministerin Raab

FPÖ – Ries: Zivil- und Präsenzdiener bleiben beim „Papamonat“ weiter benachteiligt

Der freiheitliche Nationalratsabgeordnete Christian Ries zeigte sich entsetzt über den fehlenden Willen zur Beseitigung einer Benachteiligung von jungen Männern im Präsenz- und Zivildienst beim …

Budgetausschuss: Zusätzliche 2,9 Mio. € für Familienberatung

Breitgefächerte Diskussion über Leistungen für Familien mit Ministerin Raab

Die Parlamentswoche vom 4. bis 8. Oktober 2021

Ausstellungseröffnung im Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau, Ausschüsse, Bundesrat, Präsidialkonferenz

AK Klein: Kinderbetreuungsgeld längst reformreif!

Aktuelles Gesetz birgt viele Schikanen für Eltern

OTS0079
13.09.2021 12:14
vorige Seite nächste Seite