Presseaussendungen zu "Palliativmedizin"

510 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 34 nächste Seite

ORF
OTS0206
25.09.2020 16:21

Seniorenbund: „Die Schwächsten unserer Gesellschaft auch weiterhin schützen!“

Sterbehilfe-Liberalisierung erhöht Druck auf Alte und Schwerkranke. Präsidentin Korosec will Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung und aktiveren Umgang mit dem Sterben.

OTS0168
24.09.2020 13:02
in Politik

Suizidbeihilfe: Bischöfe warnen erneut vor Aufhebung des Verbots

Bischofskonferenz-Vorsitzender Lackner: "Wir dürfen den Menschen nicht aufgeben, auch dann nicht, wenn er sich selbst aufgegeben hat" - Kardinal Schönborn: "Das Sterben darf nicht zum Geschäft werden" - …

OTS0121
23.09.2020 12:28
in Politik

Suizidprävention statt „assistiertem Suizid“

Österreichische Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik fordert umfassende Suizidprävention. Fremde Hilfe um einen Suizid durchzuführen ist inakzeptabel.

Petitionsausschuss: Von der alternativen Leistungsbeurteilung bis zum Recht auf Sterben in Würde

Weiters standen Corona-Prämien, Verkehrsprojekte, Problemwölfe und Unterstützung für die Jugendherbergen auf der Agenda

FP-Schütz: Gesundheit und Pflege in Wien bleiben Dauerbaustellen

Das Spitalskonzept 2030 ist schon 2020 lange nicht mehr aktuell

OTS0258
30.06.2020 18:18

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien als Prostatakrebszentrum zertifiziert

Als eines der ersten Krankenhäuser in Österreich wurde das Prostatakrebszentrum nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert.

AKV: Nein zur Sterbehilfe, ja zu Behandlungsautonomie und zu Hospiz- und Palliativmedizin

Kukacka: Eine Legalisierung der „Sterbehilfe“ öffnet der Kommerzialisierung des Sterbens Tür und Tor.

Deutsches Sterbehilfe-Urteil ist erschreckend!

Deutsches Sterbehilfe-Urteil öffnet Tür und Tor zu einer bedenklichen Entwicklung. aktion leben Vorstandsmitglied Franz-Joseph Huainigg warnt vor den Folgen dieses Urteils.

OTS0058
27.02.2020 10:24
in Politik

Sterbehilfe: Katholischer Familienverband warnt vor Dammbruch

Vor einer Lockerung des Verbots der Sterbehilfe warnt Alfred Trendl, Präsident des Katholischen Familienverbandes. Kein Abgehen vom „österreichischen Weg“!

Mehr Selbstbestimmung für einen würdevollen Tod

-ÖGHL begrüßt Entscheidung des dt. Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe

Selbstbestimmter Tod in Würde

Die Österreichische Gesellschaft für ein humanes Lebensende (ÖGHL) nimmt ihre Arbeit auf. Die Petition “Mein Ende gehört mir” hat bereits über 87.000 Unterzeichner.

Neu im Bezirk Melk: NÖGKK präsentiert erstes Primärversorgungsnetzwerk

Neun Ärzte plus Therapeutenteam: Nach dem Erfolg der drei Zentren setzt NÖGKK bei ländlichen Regionen auf neue Form der Primärversorgung

OTS0054
12.12.2019 10:05
in Chronik

Welt-AIDS-Tag 2019: Pflege- und Betreuungsbedarf steigt enorm

Mobiler Pflegeverein Diversity Care Wien 2019 mit 120-prozentigem Ausbau der Leistungen. Der Bedarf ist noch weitaus höher.

OTS0087
27.11.2019 10:54
in Chronik

Spielen Cannabinoide eine Rolle in der Schmerztherapie? Experten im Interview (FOTO)

Im Vorfeld der ersten Leafly Medical Cannabis Conference im Mai 2020 in Berlin, hat die Redaktion von Leafly.de zwei renommierten und international angesehenen Schmerzmedizinern Fragen zur Rolle von …

OTS0029
26.11.2019 09:04
in Chronik
vorige Seite nächste Seite