Presseaussendungen zu "Nevrivy"

431 Aussendungen
vorige Seite Seite 29 von 29 nächste Seite

Die Wiener Bezirksvertretungen

Die Bezirksvertretung der Inneren Stadt hielt am Donnerstag als letzte Bezirksvertretung ihre Konstituierende Sitzung mit der Wahl der Bezirksvorsteherin und deren Stellvertreter ab.

FP-Donaustadt: Tohuwabohu bei der SPÖ in der Bezirksvertretung

Klubinterne Gräben bei der konstituierenden Sitzung sichtbar

OTS0161
24.11.2005 12:15

Bezirksvorsteherin-Wahl in der Donaustadt

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung der Bezirksvertretung Donaustadt am Mittwoch (23.11.) wurde Renate Winklbauer (SPÖ) zur Bezirksvorsteherin des 22. Bezirkes gewählt.

Renate Winklbauer zur Bezirksvorsteherin der Donaustadt gewählt

Bei der gestern, Donnerstag Nachmittag, stattgefundenen Wahl in der Bezirksvertretung Donaustadt wurde Renate Winklbauer (SPÖ) zur neuen Bezirksvorsteherin mehrstimmig gewählt.

Renate Winklbauer zur Bezirksvorsteherin der Donaustadt gewählt

Großes Vertrauen wurde bei der gestrigen Wahl der neuen Donaustädter Bezirksvorsteherin Renate Winklbauer entgegengebracht: Winklbauer (56) wurde mit den Stimmen der SPÖ, der Grünen, der ÖVP und der …

OTS0060
25.02.2005 10:00

Donaustadt: neues Team an der Spitze des Bezirks

Renate Winklbauer von der SPÖ Donaustadt als Nachfolgerin von Franz-Karl Effenberg nominiert, Ernst Nevrivy soll BV-Stv. Karl Dampier nachfolgen

OTS0124
22.02.2005 11:41
in Politik

Der "10. Stadlauer Kirtag" beginnt am Freitag

Der "Stadlauer Kirtag" wird heuer zum zehnten Mal gefeiert, das beliebte Fest findet von Freitag, 24. September, bis Sonntag, 26. September, statt.

OTS0050
22.09.2004 09:45
in Chronik

SP-Nevrivy: Die Causa "Stacheldraht"

Skandalöse Äußerungen eines FP-Mandatars im Donaustädter Bezirksparlament

OTS0085
26.09.2003 11:07

SP-Nevrivy: Falschinformation Mahdaliks in Sachen berittene Polizei in Donaustadt

Berittene Polizei in den Siedlungsgebieten der Donaustadt war nie Thema

OTS0154
10.03.2003 13:59

Unfassbarer Skandal: ÖVP-Donaustadt unterstellt SP-Wahlhelfern Manipulation von Stimmen!

Rücknahme der unhaltbaren Vorwürfe und Entschuldigung ist erforderlich

OTS0260
20.03.2001 13:59
vorige Seite nächste Seite