Presseaussendungen zu "Lohnstückkosten"

315 Aussendungen

WIFO-Studie bestätigt: Österreich im Spitzenfeld bei Lohnnebenkosten

WKÖ-Gleißner: Stellung Österreichs im EU-Binnenland beachten – Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes wahren

OTS0163
24.08.2017 14:40

Fachverband Druck: „Von Gesprächsverweigerung keine Spur“

Wortdrohungen der Gewerkschaft unangebracht - Noch offener Antrag beim OGH erschwert sachliche Gespräche massiv - "Brücken kann man nur schlagen, wenn die Ufer befestigt sind"

OTS0102
30.06.2017 10:53

Mahrer bei WKÖ-Wirtschaftsparlament: Österreich muss neue Wege gehen, um Chancen der Digitalisierung zu nutzen

Key Note des Wirtschaftsministers: enormer Veränderung durch Digitalisierung nicht mit Vogel-Strauß-Politik begegnen - auf Forschung, Innovation und Kooperation setzen

OTS0123
29.06.2017 11:20

Metalltechnische Industrie verzeichnet 2016 Rückgang

Rückläufiger Export schwächt Produktion, Erwartungen für 2017 leicht positiv

Allianz Studie: Wirtschaftliche Stabilität im Euroraum verschlechtert

Deutschland am stabilsten, vor Niederlanden und Slowenien - Österreich weiter im Mittelfeld, Schwachpunkt Staatsfinanzen - Ausblick: Reformen notwendig

Höhere Rohstoffpreise sorgen für starken Anstieg der Inflation

Förderkürzung der OPEC könnte den Anstieg weiter beschleunigen

OTS0052
13.01.2017 10:18

Kalliauer an Industrie und Wirtschaftskammer: Schluss mit dem Krankjammern Österreichs!

Mit der Ansiedlung von 319 internationalen Unternehmen, die hier 705 Millionen Euro investiert haben, hat die Österreichische Agentur für Betriebsansiedlungen im Vorjahr ein neues Rekordergebnis …

OTS0010
06.01.2017 10:00

Wer sich an Hartz IV ein Beispiel nimmt, macht die Tür auf in die Armutsrepublik

Diskussionsveranstaltung "Arm trotz Arbeit und keine Chance auf einen guten Job"

Mittelfristige WIFO-Prognose: Verhaltenes Wirtschaftswachstum bis 2021

Die österreichische Wirtschaft expandiert von 2017 bis 2021 mit +1,5% pro Jahr wieder etwas stärker.

OTS0008
31.10.2016 09:00

Metaller-KV: Zweite Verhandlungsrunde mit FMMI am 10. Oktober

Gewerkschaften fordern drei Prozent mehr Lohn und Gehalt: „Jetzt sind die ArbeitnehmerInnen an der Reihe!“

Lohnstückkostenposition der Warenherstellung 2015 leicht verbessert

Trotz des nur mäßigen Wirtschaftswachstums verbesserte sich 2015 die internationale Lohnstückkostenposition der österreichischen Warenhersteller relativ zum gewichteten Durchschnitt aller …

OTS0021
04.10.2016 09:00

Allianz Studie zur Eurozone: Österreich auf Platz 10

Wirtschaftliche Stabilität im Euroraum weiter verbessert Seit 2011: Österreich vom Stockerlplatz ins Mittelfeld Ausblick: stabiles Wachstum muss stärker gefördert werden

Wirtschaftsbund: Arbeitszeiten flexibilisieren, nicht kürzen

Klares Nein zu Vorschlägen des Sozialministers – Brauchen moderne Lösungen statt Uralt-Konzepte - Mehr Flexibilität statt staatlichem Zwangskorsett

OTS0270
29.04.2016 16:47