Presseaussendungen zu "Kv-Verhandlungen"

931 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 63 nächste Seite

Metaller-KV: Einheitlicher Kollektivvertrag durchgesetzt

Erfolgreicher Abschluss mit Gießereiindustrie, Warnstreiks in letzter Minute abgewendet

KV-Verhandlungsabschluss für Betriebe des Fachverbandes NE-Metallindustrie bei durchschnittlich 2,7%

Unsicherheit der Märkte und allgemein schwache globale Konjunktur prägten die Verhandlungen

OTS0143
30.10.2019 13:24

Handels-KV – Arbeitgeber-Chefverhandler Buchmüller: „Unser solides Angebot liegt auf dem Tisch“

„Stehen für beste Rahmenbedingungen für alle Handelsunternehmen und alle Beschäftigten im Handel“ – Kritik: „Gewerkschaft unbeweglich, redet KMU schlecht“

OTS0133
29.10.2019 16:54

Durchschnittlich plus 2,7 % für die Beschäftigten der Metalltechnischen Industrie

Gestaffelter KV-Abschluss bringt zwischen 2,6 % und 2,8 % Lohnplus für die rund 128.000 Beschäftigten der Branche und nimmt Rücksicht auf schwieriges Marktumfeld

Brauerei-KV: Betriebsräte fordern Abschluss am Montag - sonst Betriebsversammlungen

Bereits 5. Verhandlungsrunde, Arbeitgeber-Angebot völlig unzureichend

Handels KV: Fairer Anteil für Beschäftigte

AK Branchenanalyse zeigt solide Eigenkapitalausstattung und gestiegene Ausschüttungen

OTS0150
22.10.2019 14:22

Knill zu Gewerkschaftsforderungen: Realitäten anerkennen

KV-Verhandlungen Metalltechnische Industrie an Zukunft ausrichten

Equal Pay Day: GPA-djp kämpft in KV-Verhandlungen für Schließen der Lohnschere

Gesetz zur Anrechnung der Karenzzeiten ist wichtiger Meilenstein

Verhandlungen zum Handels-Kollektivvertrag – Arbeitgeberseite fordert mehr Augenmaß

Handelsobmann Buchmüller: „Wir stehen für lösungsorientierte Verhandlungen zur Verfügung“ - „Gewerkschaftsforderungen weit überzogen, Vorgangsweise befremdlich“

OTS0028
18.10.2019 09:32

Sozialwirtschaft: Ab heute gibt es mehr Geld für kurzfristiges Einspringen

Flexibilisierungszuschlag im Kollektivvertragsabschluss 2019 verankert

Gewerkschaft vida: Massiver Lohnfrust in Bewachungs- und Reinigungsbranche

vida-Rosensteiner: „Arbeitgeber müssen bei KV-Verhandlungen für kräftiges Lohnplus sorgen“

KV-Verhandlungen der Metalltechnischen Industrie noch ohne Ergebnis

Konstruktives Gesprächsklima bei erstmals geblockten 2-tägigen Verhandlungen

Fünfte Verhandlungsrunde zum Fleischer-KV erfolgreich abgeschlossen

WKÖ-Arbeitgeberverhandler: Mitarbeiter der Fleischwirtschaft erhalten ein Lohnplus von 2,5 %; Mindestlohn von € 1.500 umgesetzt

OTS0098
24.09.2019 11:30

Fleischer-KV: Verhandlungen gehen in die 5. Runde

Streitpunkte Lohnerhöhung und Umziehzeiten - Betriebsversammlungen geben der Gewerkschaft Rückenwind

AVISO: Forderungsübergabe KV Metallindustrie am 23. September

Beginn 11 Uhr in der WKÖ, Pressestatement der Gewerkschaften gegen 12 Uhr

vorige Seite nächste Seite