Presseaussendungen zu "Krankenständen"

371 Aussendungen
vorige Seite Seite 25 von 25 nächste Seite

Sallmutter: Angst um Arbeitsplatz ist Ursache für Krankenstands-Tief

"Die anhaltend niedrige Krankenstandsdauer ist in erster Linie auf die angespannte Situation am Arbeitsmarkt zurückzuführen", kommentiert Hauptverbandspräsident Hans Sallmutter den sich abzeichnenden …

OTS0177
15.03.1999 15:20

Erleichterung am Bau: 25 Kg Zementsäcke sind Realität

Fachverband der Stein- und keramischen Industrie und die Gewerkschaft Bau-Holz vereinbaren Reduzierung der Sackgewichte

OTS0027
05.03.1999 08:36

Baugewerbe: Verlängerung der Winterbeschäftigung ist möglich

Ein zusätzlicher Stuktur- und Arbeitsmarktfonds wird die Situation am Arbeitsmarkt nicht verbessern

OTS0233
02.03.1999 15:05

BERICHTIGTE WIEDEHOLUNG OTS0089 Wirtschaftsbund will erste Kurwoche auf Urlaub anrechnen

Mitterlehner: Würde Lohnnebenkosten um rund 2 Mrd. Schilling senken - Kuraufenthalte derzeit Krankenständen gleichgestellt

OTS0148
30.10.1998 11:37

Schender: Innenminister duldet dienstrechtliche Schikane

Verbot der Vorlage privatärztlicher Bestätigungen für Krankenstände

OTS0040
27.08.1998 09:10
in Politik

1997: Rekordtiefstand bei Krankenständen

Arbeitnehmer durchschnittlich 13,2 Tage in Krankenstand

OTS0066
18.05.1998 10:28

Dirnberger: Beiträge zur Entgeltfortzahlung beibehalten

Derzeitige Überschüsse für Gesundheitsvorsorge einsetzen

OTS0062
17.12.1997 10:30

Wirtschaftskammer will Betriebe um 600 Millionen S entlasten

Beitragssenkung bei Entgeltfortzahlung um 0,2 Prozentpunkte gefordert

OTS0038
11.12.1997 09:09

Positive Entwicklung - aber noch lange keine Sanierung

Bei einem Gesamtbudget von rund 23 Milliarden Schilling konnte der prognostizierte Abgang von 638 Millionen auf 34 Millionen Schilling reduziert werden

OTS0176
25.11.1997 14:29

Hauptverband meldet Rekordtief bei Krankenständen

. Geppert: "Niedrigster Stand seit 1956"

OTS0176
25.06.1997 13:52

Liberale: Kontrollamtsberichte über Parksheriffs schaumgebremst

Smoliner: Liberale Vorwürfe teils bestätigt, teils gar nicht

OTS0052
03.04.1997 10:09
in Politik
vorige Seite nächste Seite