Presseaussendungen zu "Kröten"

161 Aussendungen
vorige Seite Seite 11 von 11 nächste Seite

Gefahrenstellen für Kröten und Frösche

Aufruf des Naturschutzbundes Niederösterreich

OTS0161
10.05.2000 11:34

Staudammarbeiten am Rückhaltebecken bei Langenlois

Kronsegg: 33,6 Millionen Schilling für Abdichtung

OTS0113
07.04.2000 10:58

ARBÖ: Wer für Kröten und Frösche bremst, haftet bei einem Unfall

Vor allem in Nächten mit leichtem Regen und Temperatur um die 6 Grad Celsius treten jedes Jahr Kröten und Frösche den Weg zu den Laichgewässern an.

OTS0079
10.03.2000 10:18
in Chronik

Rundwanderweg Ziersdorf eröffnet - Mit EU-Mittel beliebten Naherholungsraum gestaltet

Der Köhlberg ist als der "Berg der Ziersdorfer" ein beliebtes Naherholungsziel.

OTS0016
19.06.1999 08:05
in Chronik

Frösche im "Wiener Amphibientheater" sind reisefertig

Aus den Kaulquappen sind bereits Frösche geworden, die nun nach Hause zu ihren Tümpeln wollen

OTS0157
26.05.1999 12:07
in Chronik

U-Bahn-fahren - Frösche schauen

Wiener Umweltschutzabteilung zeigt "AMPHIbienTHEATER"

OTS0042
07.04.1999 09:31
in Chronik

ARBÖ: Wenn Igel, Kröten & Co. die Straße kreuzen

Wer für ein Kleintier bremst, haftet bei einem Unfall

OTS0092
25.03.1999 10:45
in Chronik

Erster Storch zur Eröffnung des Rundwanderweges! Drei neuen Erlebniswege im WWF-Naturreservat Marchegg eröffnet - ein Musterbeispiel für gelungene Naturbeobachtung

Das WWF (World Wide Fund For Nature)-Naturreservat Marchegg hat nun neben Europas größter Weißstorch-Baum-Kolonie eine weitere Attraktion für Jung und Alt.

OTS0159
22.03.1999 15:19
in Chronik

Wanderung der Erdkröten hat in Wien begonnen

Umweltschutzabteilung hilft vom Aussterben bedrohten Tieren

OTS0158
11.03.1999 11:50
in Chronik

Dieser Tage beginnen wieder die Amphibienwanderungen

NÖ Straßenmeistereien sorgen für Querungshilfen

OTS0101
09.03.1999 11:17

Wälder durch Klimawandel gefährdet WWF fordert rasche Reduktion der Treibhausgase

Die Wälder der Erde sind durch den globalen Klimawandel stark gefährdet dies zeigt eine Studie des World Wide Fund For Nature (WWF), die heute in Buenos Aires zum bevorstehenden Beginn der 4. UN …

OTS0149
30.10.1998 11:39
in Chronik
vorige Seite nächste Seite