Zum Inhalt springen

Presseaussendungen zu "Kommaustria"

943 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 63 nächste Seite

Österreichs Medien gehen mit größtem Engagement in „Digitale Transformation“

RTR Medien fördert erstmalig 195 Projekte aus Mitteln des Fonds zur digitalen Transformation

Postmarkt: mäßiges Wachstum bei Paketmengen, weiterer Rückgang bei Briefmengen

RTR Post Monitor mit Zahlen für das 2. Quartal 2022 veröffentlicht

Ministerratsbeschluss macht Filmstandort Österreich attraktiver

Filmförderungen FISA+ und ÖFI+ sowie Exzellenzbonus werden umgesetzt

Internationaler Nachrichtensender „TVP World“ in Österreich über digitales Antennenfernsehen kostenfrei zugänglich

Die Rundfunkbehörde KommAustria erteilte der ORS die Zulassung für den Betrieb der MUX C-Plattform in den Versorgungsgebieten Wien, Tirol und Vorarlberg mit Anfang November 2022 für weitere zehn Jahre.

TV-Tipp: „Broll - Für immer tot“: erste Romanverfilmung aus der erfolgreichen Krimireihe von B. Aichner (30.10., 20.15 Uhr, ORF 2)

Ein Totengräber als moderner Detektiv mit u.a. Laurence Rupp, Jürgen Vogel, Hilde Dalik, Martin Wuttke

Nationalrat beschließt Abschaffung der kalten Progression

ÖVP, Grüne, FPÖ und NEOS tragen neues Teuerungs-Entlastungspaket der Regierung mit; SPÖ bezweifelt Wirksamkeit der Maßnahmen

Bundesregierung schickt Sammelgesetz zu neuem Filmanreiz in Begutachtung

Neue Anreizförderungen FISA+ und ÖFI+ werden umgesetzt Neue Anreizförderungen FISA+ und ÖFI+ werden umgesetzt

Österreichische Medientage

Zukünftige Frequenznutzung als Existenzfrage für den Rundfunk und die europäische Wettbewerbsfähigkeit

Anzahl der Breitbandanschlüsse konstant auf hohem Niveau, Anstieg bei Datenvolumina hält unvermindert an

RTR veröffentlicht Telekom Monitor mit Marktzahlen für das 1. Quartal 2022

Schub für Österreichs Medien in die digitale Transformation

Hochrangiges Expertenpanel diskutierte Zukunft des heimischen Medienstandorts bei Breakout Session der RTR Medien im Rahmen der Österreichischen Medientage

Zukunft des Rundfunks: Überlebt der Antennenempfang?

KommAustria und RTR veröffentlichen meinungsbildende Publikation mit internationalen Expertenbeiträgen zur Weltradiokonferenz 2023

vorige Seite nächste Seite