Presseaussendungen zu "Kollektivvertragsverhandlungen"

1.830 Aussendungen
vorige Seite Seite 3 von 122 nächste Seite

Metaller-KV: Angebot der Arbeitgeber respektlos, Gewerkschaften erhöhen Druck

BetriebsrätInnen-Konferenzen vor nächster Verhandlungsrunde am 21. Oktober

Metaller-KV: Für Gewerkschaften ist FMTI-Verhandlung am Montag entscheidende Runde

Wimmer und Dürtscher fordern von Arbeitgebern rasches Angebot für kräftige Lohn- und Gehaltserhöhungen

Schandfleck Lederindustrie: Unternehmer verweigern 1.500 Euro Mindestlohn

Gewerkschaften PRO-GE und GPA fordern WKÖ-Spitzen auf, endlich einzugreifen Gewerkschaften PRO-GE und GPA fordern WKÖ-Spitzen auf, endlich einzugreifen

Metaller-KV – Gewerkschaften: „Destruktive Haltung der Arbeitgeber ist Provokation für ArbeitnehmerInnen“

Wimmer/Dürtscher: „Verhandlungen werden hinausgezögert, es gibt kein Angebot für Lohn- und Gehaltserhöhungen“

Metaller-KV: Gewerkschaften fordern 4,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt

Verbesserungen bei Schichtarbeit, Gleitzeit und für Lehrlinge sind Schwerpunkte bei den Kollektivvertragsverhandlungen

EisenbahnerInnen: Gewerkschaft vida fordert „kräftige Erhöhung der Mindest- und Ist-Gehälter“

vida-Blumthaler: Solidarisch mit Metallern und ihren KV-Forderungen – Gewerkschaft sieht „heißen Herbst“ bei Bahn-KV-Verhandlungen

Erinnerung Metaller-KV: ArbeitnehmerInnen übergeben Forderungsprogramm am 23. September

Gewerkschaften werden gegen 12 Uhr die Lohn- und Gehaltsforderungen präsentieren

„Eco“ über den Start der Herbstlohnrunde: Was bringen die Lohnverhandlungen?

Außerdem am 23. September um 22.30 Uhr in ORF 2: Turbo für Impfungen – Frankreich und Italien verschärfen Corona-Regeln am Arbeitsplatz; Boom bei E-Autos

ORF
OTS0064
22.09.2021 10:18

AVISO Metaller-KV: ArbeitnehmerInnen übergeben Forderungsprogramm am 23. September

Gewerkschaften werden gegen 12 Uhr die Lohn- und Gehaltsforderungen präsentieren

Metaller-KV: Gewerkschaften fordern kräftigte Lohn- und Gehaltserhöhungen

Wirtschaftsaufschwung ist rasant und stabil, darum keine Zurückhaltung bei den KV-Verhandlungen

Metalltechnische Industrie: Positiver Ausblick mit einigen Fragezeichen

Branche 2021 voraussichtlich trotz Wachstum immer noch unter Vorkrisenniveau

Mayer/Bundesmuseen: 44.400 verkaufte Sommer-Bundesmuseen-Cards 2021

Sitzung der Bundesmuseen-Direktor:innenkonferenz: Sommeraktion 2021 der Bundesmuseen-Card mit 44.400 verkauften Stück und rund 142.000 Besuchen erfolgreich zu Ende gegangen.

Wifo-Prognose: Gewerkschaften PRO-GE und GPA erwarten harte Herbstlohnrunde

Industrieller Aufschwung rechtfertigt ordentliche Lohn- und Gehaltserhöhungen