Presseaussendungen zu "Kollektivvertragsverhandlungen"

1.764 Aussendungen
vorige Seite Seite 3 von 118 nächste Seite

Neuer Handelsobmann Trefelik: „Für den Handel in seiner ganzen Vielfalt und Breite“

Neues Leitungsteam der WKÖ-Bundessparte Handel gewählt: Rainer Trefelik folgt auf Peter Buchmüller – Nina Stift (NÖ) und Gerhard Wohlmuth (Stmk.) Stellvertreter

KV Verhandlungen chemische Industrie: Überzogene Forderung der Gewerkschaften gefährdet Standort und Arbeitsplätze

Unverständnis: Gewerkschaften zu angemessenen Abschlüssen in allen Branchen außer der chemischen Industrie bereit

Offener Brief zu Laudamotion-KV: Neos von neoliberalen Wirtschaftskräften instrumentalisiert?

vida-Vorsitzender Roman Hebenstreit fragt Neos-Parteiobfrau, warum sie im Nationalrat für 1.000 Euro-Brutto-Hungerlöhne plädierte vida-Vorsitzender Roman Hebenstreit fragt Neos-Parteiobfrau, warum sie im …

Volle Zustimmung: Wirtschaftsbund-Obmann Peter Buchmüller wurde zum WKS-Präsidenten gewählt

Im Zuge des Wirtschaftsparlaments der Wirtschaftskammer Salzburg wurde Wirtschaftsbund-Landesobmann Peter Buchmüller einstimmig zum neuen WKS-Präsidenten gewählt.

OTS0241
04.06.2020 17:31

KV-Chemische Industrie: Druck wirkt - Verhandlungstermin am 9.Juni

Heute Streikschulungskonferenzen – ÖGB erteilte bereits Streikfreigabe Heute Streikschulungskonferenzen – ÖGB erteilte bereits Streikfreigabe

Post-Kollektivvertragsverhandlungen 2020 erfolgreich abgeschlossen

Volle Inflationsabgeltung für alle MitarbeiterInnen durchgesetzt

Energieverbände fordern Investitionssicherheit und wollen Energiesektoren stärker koppeln

Oesterreichs Energie und der Fachverband Gas Wärme sehen in der Sektorkopplung von Strom, Gas und Wärme eine einmalige Chance für einen „Green Recovery“.

OTS0059
03.06.2020 10:00

Laudamotion-Demo: Betriebsrat appelliert an Vernunft der Unternehmensverantwortlichen

Vorsitzende Hager: MitarbeiterInnen nicht für Unternehmenspropaganda missbrauchen, sondern an den Verhandlungstisch zurückkehren

Claudia Gradwohl als Präsidentin des Zeitschriftenverbandes gewählt

ÖZV-Vollversammlung befasst sich mit Auswirkungen der Corona-Krise. ÖZV-Vollversammlung befasst sich mit Auswirkungen der Corona-Krise.

KV Chemische Industrie: Beschäftigte machen weiter Druck

Aktionen trotz Corona in dutzenden Betrieben in ganz Österreich

Weismüller: KV-Verhandlungsabbruch durch Betreiber von Privatspitälern ist inakzeptabel

Gehälter in Privatspitälern liegen weit untern jenen von öffentlichen und Ordensspitälern – Kollektivvertragsverhandlungen müssen wiederaufgenommen werden

OTS0099
28.05.2020 11:12

KV Chemische Industrie: Nächste Woche Protestaktionen in den Betrieben

BetriebsrätInnenkonferenz fordern wesentlich verbessertes Arbeitgeber-Angebot

2020: Elektro- und Elektronikindustrie schließt Kollektivvertragsverhandlungen ab

- IST- und KV-Löhne und –Gehälter steigen um 1,6% - Einmalige Coronaprämie in der Höhe von mindestens 150 Euro

KV Verhandlungen in der chemischen Industrie: Arbeitsplatz- und Standortsicherheit haben Priorität

Starke Belastungen durch die Corona-Krise erfordern einen maßvollen KV-Abschluss

KV-Verhandlungen für Beschäftigte in Holz/Säge/Faser-Spanplattenindustrie starten

Hohes Vertrauen in gute Sozialpartnerschaft geht Gesprächen voraus – Betriebsräte bestätigen aufrechte Produktion!