Presseaussendungen zu "Kollektivvertragsverhandlungen"

1.825 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 122 nächste Seite

Privatkliniken bedauern Abbruch der KV-Verhandlungen seitens der Gewerkschaft vida

Trotz attraktivem Angebot von Arbeitgeberseite konnte bei den Kollektivvertragsverhandlungen des Verbands der Privatkrankenanstalten (VPKA) keine Einigung erzielt werden.

Lederindustrie: Schamloses Angebot der Arbeitgeber – Betriebsversammlungen geben grünes Licht für weitere Kampfmaßnahmen

Arbeitgeber verweigern 1.500 Euro Mindestlohn vor 2024 – WK muss Lederindustrie zur Ordnung rufen – Geduld ist am Ende!

KV-Verhandlungen: Tarifanpassung im Handel auf absoluter Oberkante

HV trägt Anpassung in Zeiten der Krise zur Sicherung von 415.000 Arbeitsplätzen und 15.000 Lehrstellen im Handel mit. Mindestgehalt steigt auf 1.800 Euro.

OTS0161
23.11.2021 15:04

KV-Handel: Abschluss in der vierten Runde beendet Ungerechtigkeiten und bringt durchschnittlich +2,8%

Nachtzuschlag kommt, Gehälter steigen um 2,55 % - für ein Drittel der Angestellte bringt der Abschluss ein Plus von 3,45 %

KORREKTUR OTS0120 - Heute, 14.00 Uhr Pressestatements zu den Ergebnissen der KV-Verhandlungen für die Handelsangestellten (WKÖ)

Ansprechpartner: Bundespartenobmann Trefelik und Wirtschaftsbereichssekretärin Palkovich

OTS0123
23.11.2021 12:36

Eilt: Heute, 14.00 Uhr Pressestatements zu den Ergebnissen der Kollektivvertragsverhandlungen für die Handelsangestellten in der WKÖ

Ansprechpartner: Bundespartenobmann Trefelik und Wirtschaftsbereichssekretärin Palkovich

OTS0120
23.11.2021 12:28

KV-Abschluss im Metallgewerbe ist ein starkes Signal an den Berufsnachwuchs

Verhandlungserfolg: Deutlich mehr Einkommen und Klimaticket für Lehrlinge

OTS0197
19.11.2021 15:41

KV-Metallgewerbe: Gewerkschaft PRO-GE erreicht Lohnerhöhungen um 3,45 Prozent

Gratis-Klimaticket-Angebot für 18.000 Lehrlinge, Freizeitoption erneut vereinbart

KV-Handel: In ganz Österreich Betriebsversammlungen an über 300 Standorten

Beschäftigte erwarten fairen Abschluss - Weiterer Verhandlungstermin für 23. November vereinbart

SWV Pokorny und Freitag begrüßen KV für Arbeiter im Kleintransportgewerbe

Sozialpartnerschaftliche Verhandlungen führen zu Planungssicherheit für UnternehmerInnen

GPA-Kubicek: Wiener Equal Pay Day zeigt Vorreiterrolle, aber es bleibt viel zu tun

Gewerkschaften arbeiten am Schließen der Gehaltsschere

3. Verhandlungsrunde der KV-Verhandlungen abgebrochen

Gewerkschaft lehnt fertig ausverhandeltes Paket überraschend ab

OTS0001
12.11.2021 01:08

Einigung auf neuen KV für Betriebe der Bergbau- und Stahlindustrie rückwirkend ab 1. November 2021

Attraktivierung der Schichtarbeit und des Lehrberufes - Flexibilisierung sowie Erhöhung der Löhne bzw Gehälter um 3,55%

OTS0165
08.11.2021 14:30
vorige Seite nächste Seite