Presseaussendungen zu "Kollektivverträge"

1.918 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 128 nächste Seite

PRO-GE zu Mahrer: Gewerkschaft wird gegen Arbeitszeitverlängerung Widerstand leisten

Wimmer kritisiert Respektlosigkeit des neuen WKÖ-Präsidenten gegenüber ArbeitnehmerInnen

Präsidentin der Apothekerkammer sieht Kammern als unverzichtbaren Stabilitätsfaktor

Mursch-Edlmayr: „Eine Beschneidung der Kammern ginge zu Lasten der Menschen“

Allianz der Gesundheitsberufe: Falsche Einstufungen der Kollektivverträge sind untragbar

Versorgungsqualität leidet aufgrund dequalifizierender Arbeitsbedingungen im Gesundheitswesen

Austrian-KV nach Marathonverhandlungen startklar

vida-Schwarcz: „Dumpinglöhne werden über Bord geworfen“

Mindestlohn im Tourismus: Ab 1. Mai 560 Euro mehr pro Jahr

vida-Tusch: „Branche muss Beschäftigte genauso gut behandeln wie Gäste!“

EGB: Hart erkämpftes Recht auf Tarifverhandlungen ist in vielen EU-Ländern gefährdet

In zumindest sechs Mitgliedstaaten haben weniger als 35 Prozent der arbeitenden Bevölkerung einen Kollektivvertrag

Keine faire Entlohnung im Gesundheitswesen – Unterschiedliche Löhne für gleiche Arbeit

Roundtable-Gespräch zur großen Divergenz bei den Kollektivverträgen: Berufsverbände fordern Beseitigung der Ungleichbehandlungen

OTS0143
26.04.2018 11:46
in Politik

Elektro- und Elektronikindustrie schließt Kollektivvertragsverhandlungen erfolgreich ab

Die Sozialpartner der Elektro- und Elektronikindustrie haben sich heute am 23.4.2018 nach zwei intensiven Verhandlungsrunden auf einen KV-Abschluss geeinigt: Die Ist-Löhne und -Gehälter werden um 3,1 …

Mindestlöhne: Österreich mit 1.500 Euro bereits Vizeeuropameister

Mindestlohn deutlich höher als in Deutschland, WKÖ fordert im Gegenzug Entlastung bei Lohnnebenkosten und Arbeitszeit

OTS0129
20.04.2018 12:36

Niedriglöhne in Österreich: Anteil im letzten Jahrzehnt halbiert AK fordert rasche Anhebung aller Mindestlöhne auf 1.700 Euro

Höchstens 1.700 Euro brutto, das aktuelle gewerkschaftliche Mindestlohn-Ziel, hat im Jahr 2016 rund ein Zehntel der Beschäftigten bei ganzjähriger Vollzeit verdient. 2006 war es noch ein Viertel (ohne …

OTS0075
20.04.2018 11:00

Nationalrat debattiert Budgets für Kunst und Kultur 2018-2019

Koalition bekennt sich zu Kulturnation Österreich, Opposition vermisst klare Akzente in der Kulturpolitik

Vizekanzler Strache: Hervorragendes Budget unter dem Prinzip Fairness, Fortschritt und Steuerentlastung

„Dieses in diesen Tagen diskutierte Budget steht unter dem Prinzip Fairness, Fortschritt und Steuerentlastung.

Österreichische Unterstützungskasse bietet erste Privatvorsorge nach dem Umlagesystem

Trotz anhaltend schwierigen Finanzmärkten ein Plus von 42,8 % im vergangenen Jahr - Fokus auf umlagefinanzierter Altersvorsorge

OTS0177
16.04.2018 17:56

Weichen für beste Pflege und Betreuung der Zukunft rasch stellen

Nur entsprechende Rahmenbedingungen sichern Pflege und Betreuung auf hohem Niveau

vorige Seite nächste Seite