Presseaussendungen zu "Kneifel"

786 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 53 nächste Seite

Mehr tun für ländlichen Raum und Bundesstellen in Regionen ansiedeln

BR-Präsident Robert Seeber und Landeshauptmann Thomas Stelzer aus Oberösterreich lassen nicht locker

76 Prozent sind für mehr Forschung und Entwicklung

IWS-Spectra-Studie: EU kann Billig-Wettbewerb nicht gewinnen

Donau: Abgeschlossene Renaturierung an der Fischamündung schafft ökologische Verbesserungen

Rund 250 Meter harte Uferverbauung an der Donau wurden entfernt oder abgesenkt. Lebensraumverbund Fischa - Donau damit ökologisch aufgewertet.

IWS-Erfolg: Bundesrat-Gesetzesantrag für Bundesstellen auch in Ländern

ÖVP, FPÖ und Grüne dafür – nur SPÖ beharrt auf Zentralismus: „Wien, Wien, nur du allein!

Online-Versand-Konzerne zur Kasse bitten, bevor neue Steuern kommen

Initiative Wirtschaftsstandort OÖ: Fiskus verliert jährlich 750 Millionen Euro

„Es ist Menschen zuzumuten, vor die eigenen Füße zu schauen“

Betretungsverbot für "Todesstiege" im ehemaligen Lager Mauthausen könnte fallen

Bodenversiegelung reduzieren – Baukulturelles Erbe besser nutzen

Studie der Initiative Wirtschaftsstandort OÖ (IWS) zur Denkmalpflege

Länderkammer für Dezentralisierung – Gesetz für Bundesstellen in Bezirken

Gottfried Kneifel: „Arbeit der Initiative Wirtschaftsstandort OÖ bringt Reform“

Österreich verschenkt jährlich 750 Millionen Steuer-Euro

Laut IWS-Berechnung würde Online-Versand-Mehrwertsteuer Papamonat, Pflege und FF-Einsatzentgelt finanzieren

"Lehrlinge sind die Meister der Zukunft"

IWS-GF Gottfried Kneifel bei der Wolfgangsee Lehrlingstrophy

Neue Bundesagenturen auch in Bundesländer

IWS-Studie: Jetzt schon 68 von 71 Bundesstellen in Wien

Verlagerung von Bundesstellen – EU-Trend gegen Landflucht

Bevölkerungsverluste in 30 Prozent der Gemeinden

Donau: Abtrag und Rückführung eines Kieshaufens für neuen Lebensraum

Das Ende eines „Kies-Riesen“ und die Wiederbelebung der Fischamündung

vorige Seite nächste Seite