Presseaussendungen zu "Karl Baron"

134 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 9 nächste Seite

OTS0072
23.05.2018 10:30

FW-Baron/Bussek: Aufhebung der Befristung der 15-Warengruppen-Regelung einstimmig beschlossen

Wir freuen uns, dass das Wirtschaftsparlament wieder einer freiheitlichen Forderung zugestimmt hat.

OTS0071
23.05.2018 10:28

Freiheitliche Wirtschaft Wien bringt alle Anträge im Wiener Wirtschaftsparlament durch!

FW-Baron: Volle Absetzbarkeit für Geschäftsessen ist unser Ziel!

OTS0197
22.05.2018 16:52

FP-Baron: Freude über gemeinsamen Kurs mit WK-Wien

Aussendung von WKW-Präsident Ruck trifft Freiheitlichen Nerv

OTS0207
16.05.2018 14:35

FP-Mahdalik/Baron: Uber putzt sich jetzt auf Unternehmer und Fahrer ab

Endgültiges Verbot von Uber in Wien ist unumgänglich

OTS0019
28.04.2018 12:40

Mahdalik/Baron: Uber darf Betrieb nicht wieder aufnehmen

Etappensieg mit freiheitlicher Mitwirkung gegen Uber muss nachaltig werden

OTS0208
25.04.2018 16:30

Freiheitliche Wirtschaft Baron: Rücktrittsforderungen gegen Taxi-Obmann Keskin werden lauter

Fachgruppen-Obmann sieht Uber-Treiben tatenlos zu, anstatt Taxiunternehmer zu vertreten

OTS0088
18.04.2018 11:24

Freiheitliche Wirtschaft Baron: Grüne ruinieren Währinger Wirtschaft

Totalsperre der Währinger Straße und Umwandlung in Flanierzone ist Todesstoß für Geschäfte

OTS0071
04.04.2018 10:47

Freiheitliche Wirtschaft Baron: Wirtschaftskammerfunktionär rät Kunden, ihr Geld im Ausland auszugeben

Heimische Unternehmer haben sich eine patriotischere Vertretung verdient

OTS0141
12.03.2018 13:26

Freiheitliche Wirtschaft Baron: Jagd auf Unternehmer endlich gestoppt

Weisung von SPÖ-Stöger, Unternehmer bei Prüfungen zu strafen, zeigt fatales Wirtschaftsverständnis der SPÖ

OTS0101
23.02.2018 11:38

FPÖ-Baron: Figl setzt bei Regelung der Anrainerparklätze auf Manipulation

Langjährige freiheitliche Forderung endlich umgesetzt – Vorgehensweise von Bezirksvorsteher Figl ist bedenklich

OTS0020
01.02.2018 09:24

23. Wiener Landtag (3)

Aktuelle Stunde zum Thema „Steigende Schulden trotz Wirtschaftsaufschwung. Wien braucht eine landesgesetzlich verankerte Schuldenbremse“, eingebracht von den NEOS

FP-Baron: Lobautunnel vordringlicher als Bäume auf Parkplätzen

Fachkonzept STEP 2025 ist reines Ablenkungsmanöver

OTS0213
25.01.2018 16:47

32. Wiener Gemeinderat (5)

Wahl eines Vizebürgermeisters

vorige Seite nächste Seite