Presseaussendungen zu "Juliusraabstiftung;"

15 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 1 nächste Seite

Digi Play Days - Spielend lernen!

Julius Raab Stiftung veranstaltet am 29. November 2017 Österreichs größtes Event für digitale Lernspiele in Wien – Eintritt kostenlos

Kainz: Gewerbeverein stellt heimisches Qualitätssystem in Frage

Österreicher legen großen Wert auf Qualität handwerklichen Arbeitens

OTS0167
24.10.2016 14:25

DAS WAREN DIE DIGI PLAY DAYS 2016

Julius Raab Stiftung zeigt mit über 400 Kindern und Erwachsenen Potenzial digitaler Lernspiele – Edutech großes Potenzial für heimischen Standort

Digi Play Days - Spielend lernen!

Julius Raab Stiftung veranstaltet am 15. und 16. September Österreichs größtes Event für digitale Lernspiele in Wien – Geführte Tour für Medienvertreter

Innovation und Digitaler Wandel – Wie stehen Österreichs Unternehmer dazu?

Wenig Digitale Innovatoren unter Österreichs Unternehmern - Lehrlinge zukünftige Innovation- Champions - Duale Ausbildung braucht digitales Update

JULIUS RAAB STIFTUNG: BETTINA LORENTSCHITSCH ALS NEUE PRÄSIDENTIN DESIGNIERT

Gemeinsame Essay-Präsentation mit StS Dr. Harald Mahrer: „Mut. Wir sind dafür.“

Julius Raab Stiftung präsentiert Open-Innovation-Strategie

Neuer Innovationsansatz soll Österreich bis 2030 zum Innovation Leader machen - 70 nationale und internationale Experten erarbeiten Strategie für Österreich

"Was wäre wenn ...?" - "Zeitzeugen" spekulieren in Publikation der Julius Raab Stiftung über 10 Jahre Schwarz-Grün

Politische Proponenten von damals, Journalisten und Akteure von heute ziehen fiktive Koalitionsbilanz - Herausgeber Mahrer fordert von Grünen Positionen der Ökosozialen Marktwirtschaft für künftige …

OTS0069
15.02.2013 10:20

Terminaviso: Solidarität - 'alter Hut' oder Zukunftsressource?

Keynote und Podiumsdiskussion mit Prof. Paul Nolte, der erstmals in Wien spricht

Ditz: Vorstellung der Kapitalmarktstudie bei Finanzminister Pröll

Bekenntnis zum Kapitalmarkt, sowie Notwendigkeit der Neuregelung des Börserechts

Ditz: Kapitalmarktstudie beweist Notwendigkeit von Neuausrichtung von Kontrolle, Aufsicht und Rahmenbedingungen

Zentrum für soziale Marktwirtschaft: Startschuss für neue Kapitalmarktregeln muss jetzt erfolgen

OTS0185
06.10.2009 13:44
vorige Seite nächste Seite