Presseaussendungen zu "Henrike-Brandstötter"

241 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 17 nächste Seite

NEOS zu Anti-Femizid-Paket: Gewaltschutz ist kein Bazar!

Henrike Brandstötter: „Bundesregierung muss den Gewaltschutz für Frauen langfristig auf solide Beine stellen und nicht immer nur kurzfristig reagieren, wenn wieder etwas passiert ist.“

OTS0199
12.05.2021 14:55

NEOS: Istanbul-Konvention muss gelebt werden

Henrike Brandstötter: „Österreich hat vor 10 Jahren allen Frauen in diesem Land zugesichert, dass sie ein selbstbestimmtes Leben frei von Gewalt führen können.“

OTS0104
11.05.2021 10:50
in Politik
OTS0033
09.05.2021 14:30
OTS0176
07.05.2021 13:21
in Politik

NEOS zu Frauenmorden: Müssen dringend bei den Männern ansetzen

Brandstötter: „Frauen haben es satt, Angst zu haben. Sie wollen nicht mehr das Opfer sein, das sich Hilfe suchen muss. Wir haben ein klares Problem mit Männergewalt.“

OTS0074
06.05.2021 10:43

NEOS zu Frauenmord-Gipfel: Keine Erhöhung des Budgets für Organisationen ist ein Affront

Brandstötter/Margreiter: „Paket der Regierung hört nicht auf die Opferschutzverbände und geht nicht weit genug."

OTS0133
04.05.2021 13:10

NEOS zum Tag der Pressefreiheit: Presse- und Medienförderung endlich neu aufstellen

Henrike Brandstötter: „Runter mit den irrwitzig vielen Regierungsinseraten, rauf mit der Presseförderung.“

OTS0035
02.05.2021 14:34
in Politik

NEOS zu Femiziden: Mehr Budget für Gewaltschutz und Unterstützung von Betroffenen

Brandstötter/Margreiter: „9 Femizide in nur vier Monaten sind ein trauriger Beweis dafür, dass sich in Österreich drastisch etwas ändern muss!“

OTS0122
30.04.2021 11:53
in Politik

NEOS zu Regierungswerbung: Intransparente PR-Politik muss aufhören

Henrike Brandstötter: „Die Regierung wird unter PR-Kanzler Kurz zum größten Werbekunden des Landes. Eine dermaßen hohe Summe für Inserate ist nicht zu rechtfertigen.“

OTS0122
22.04.2021 11:14
in Politik

Gleichbehandlung: Nationalrat spricht sich für Maßnahmen für Frauen in der Corona-Krise aus

Gleichbehandlungsberichte sollen Daten zu Elternkarenz aufnehmen, SPÖ-Antrag zu Arbeitsmarkt abgelehnt, Mehrheit für Evaluierung

NEOS: Regierung Kurz schränkt Pressefreiheit weiter massiv ein

Brandstötter: „Wenn Interventionen bei Medien zum Tagesgeschäft des Bundeskanzlers gehören, kann es keine Pressefreiheit geben. Dass dem so ist, wissen wir spätestens seit den Schmid-Chats.“

OTS0088
20.04.2021 11:00

Gleichbehandlungsausschuss fordert Maßnahmen für Frauen in der Corona-Krise

Frauenministerin Raab stand Rede und Antwort zu EU-Vorhaben in der Gleichstellungspolitik

NEOS kritisieren Attacken gegen österreichische Journalistin in Ungarn

Henrike Brandstötter: „Was in Orbáns Staatsfunk als ,Provokation durch Fragen´ bezeichnet wird, nennen wir NEOS kritischen Journalismus.“

OTS0108
08.04.2021 12:17
in Politik

AVISO: Präsentation des UN-Weltbevölkerungsberichtes 2021

„MEIN KÖRPER GEHÖRT MIR. Das Recht auf Autonomie und Selbstbestimmung einfordern.“

vorige Seite nächste Seite