Presseaussendungen zu "Harald Zierfuß"

109 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 8 nächste Seite

VP-Wien ad Rechnungsabschluss: Rosarote Brille im Integrationsbereich endlich ablegen!

Schluss mit leugnen von importierter Gewalt - Statt Transparenz nun mehr Chaos an Schulen

12. Wiener Gemeinderat: Rechnungsabschluss 2020 (18)

Beratung der Geschäftsgruppe Bildung, Jugend, Integration und Transparenz

Zierfuß ad Wiederkehr: Spätestens heutige Demo muss zum Umdenken führen!

Reform gegen SPÖ-System bitter nötig – Aushungerung von Schulen durch die Hintertüre

5. Wiener Landtag (3)

Tätigkeitsbericht 2020 der Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien

Zierfuß/Klika: Kinder- und Jugendparlamente guter Anfang – weitere Schritte nötig

Schülern im Bildungsbereich Mitsprache schenken und adäquates Schulumfeld schaffen

Arnoldner/Zierfuß: Klares Nein der VP zu Budgetkürzungen an unseren Schulen

Volkspartei kämpft dafür, dass alle unsere Kinder Gewinner sind.

VP-Zierfuß ad Schulsparpaket Wiederkehrs: Maulkorb für Schulleiter löst keine Probleme

Noch nie haben Schulstandorte so wenig bekommen wie durch Wiederkehrs Reformwünsche

Neue Volkspartei Wien ad Nacht – U-Bahn: Wichtiger und notwendiger Schritt in Richtung Normalität

Nächtlicher S-Bahn- sowie U-Bahn-Betrieb wird auf VP-Forderung hin wieder aufgenommen

OTS0219
10.06.2021 15:41

10. Wiener Gemeinderat (6)

Förderungen an Vereine im Integrations- und Diversitätsbereich

Zierfuß/Gorlitzer: Stadtregierung stiehlt sich bei Volkshochschulen aus Verantwortung

Inhaltliche Neuausrichtung notwendig – SPÖ-Einfluss unterbinden

Hungerländer/Zierfuß: Dringender Sanierungsbedarf auf allen Ebenen bei Volkshochschulen bestätigt

Stadtrechnungshof kritisiert mangelnde Auslastung und jahrelanges Wegschauen bei Finanzdesaster - VP-Kritik bestätigt - Inhaltliche Neuausrichtung der VHS notwendig

9. Wiener Gemeinderat (10)

Förderungen an Vereine im Integrations- und Diversitätsbereich

VP-Zierfuß ad Pädagogenmangel in Wiener Kindergärten: Wiederkehr muss jahrelange Versäumnisse der SPÖ wiedergutmachen

Jahrelanger Schlaf in der Pendeluhr rächt sich – Private Träger nicht als Konkurrenz behandeln

vorige Seite nächste Seite