Presseaussendungen zu "Gumpinger"

545 Aussendungen
vorige Seite Seite 34 von 37 nächste Seite

Familienvolksbegehren im Endspurt

Familienminister Bartenstein morgen in Linzer FUZO

OTS0148
14.09.1999 12:20
in Politik

Aufruf Österreichischer Familienbund: FamilienVolksbegehren jetzt unterschreiben! Eintragungslokale haben in ganz Österreich auch am Wochenende

geöffnet! Österreichische Geburtenrate ist europaweit eines der Schlusslichter Familienbund lässt heute tausende rosa und blaue Luftballons in Wien fliegen, um auf die katastrophale Geburten-entwicklung …

OTS0031
11.09.1999 10:03

Grosse Familien-Volksbegehren Kundgebung vor Maria Theresia Denkmal (11.9., 15.00 Uhr)

Der Österreichische Familienbund ladet Familien und Vertreter der Presse herzlich ein zur grossen Familien-Volksbegehren Kundgebung am Samstag, 11.9.99, 15.00 bis 17.00 Uhr vor dem Denkmal von Kaiserin …

OTS0083
10.09.1999 10:09

Morgen, 9.9. Start des Familien-Volksbegehrens Familienbund fordert Schülerfreifahrt für Internatsschüler und Lehrlinge

Schülerunion und Familienbund verteilen Fahrscheine an Internatsschüler in der Boerhaavegasse =

OTS0112
08.09.1999 11:06
in Politik

Innerhalb von 10 Jahren 72.000 Kinder weniger!

Familien-Volksbegehren ist Barometer für die Zukunft der Familien in Österreich

OTS0115
01.09.1999 11:25

Familienvolksbegehren löst Diskussion um Sektengesetz aus Sektenbeauftragter NR Werner Amon kündigt Initiative an

Kinder und Jugendliche besser vor Sekten schützen ist ein wesentliches Anliegen des Familienvolksbegehrens, das von 9. bis 16. September österreichweit zur Eintragung aufliegen wird.

OTS0148
26.08.1999 11:41
in Politik

Einfachere Vernetzung mit Europas Börsen Kostengünstiger OeKB-Service für heimische Banken

Bisher mußten österreichische Banken, die als direkte Mitglieder an den großen europäischen Börsen handelten, für das Clearing und die Abwicklung eine ausländische Partnerbank engagieren.

OTS0098
19.07.1999 12:37

Präsentation der Plattform für das Familien Volksbegehren, Eintragungswoche, 9.-16. September 1999

Wir laden Vertreter von Presse, Hörfunk und Fernsehen sehr herzlich zur Pressekonferenz anläßlich der Präsentation der Plattform zum Familien-Volksbegehren ein.

OTS0163
07.07.1999 12:55

Skandal: Schülerfreifahrt für Internatsschüler im Parlament abgelehnt Bestätigung für Notwendigkeit eines Familien-Volksbegehrens

Als Skandal bezeichnete der Präsident des Österreichischen Familienbundes, Mag. Otto Gumpinger, dass die Schülerfreifahrt für Internatsschüler und Lehrlinge im Parlament abgelehnt wurde.

OTS0100
11.06.1999 10:15

Familienbund: Karenzgeld für alle ist aus FLAF-Überschüssen finanzierbar

Überschusse aus dem Familienlastenausgleichsfonds (FLAF) muß zur Realisierung eines Karenzgeldes für alle verwendet werden, was auch den Aussagen von Familienminister Bartenstein entspricht, sagte heute …

OTS0025
06.06.1999 10:00
in Politik

Erster Erfolg des Familien-Volksbegehrens: Hostasch greift Familienbund-Forderung auf - besserer Kostenersatz für Zahnspangen!

Einen vollen Kostenersatz für Zahnspangen fordert der Österreichische Familienbund in seinem Familien-Volksbegehren, das vom 9. bis 16. September in ganz Österreich zur Unterschrift aufliegen wird.

OTS0135
04.06.1999 12:08
OTS0174
20.05.1999 13:00

Karenzgeld teilt Mütter in zwei Klassen Familienbund propagiert zum Tag der Familie am 15. Mai das Familien-Volksbegehren

Der langerwartete Vorschlag der SPÖ zum Karenzgeld zementiert die Benachteiligung jener Mütter ein, die nicht unmittelbar vor der Geburt sozialversichert waren, kritisiert Mag. Otto Gumpinger, Präsident …

OTS0088
14.05.1999 11:17

Gumpinger: Termin für das erste Familien-Volksbegehren ist fix: Eintragungswoche vom 9. bis 16. September 1999

Wie soeben bekannt wurde, hat der Innenminister die Eintragungswoche für das erste Familien-Volksbegehren Österreichs, das vom Österreichischen Familienbund initiiert wurde, für die Woche vom 9. bis 16.

OTS0116
09.04.1999 11:37

Online-Finanzservices für Exporteure und Kapitalmarkt Oesterreichische Kontrollbank mit neuem Internet-Angebot

Mit stark erweiterten Online-Services ist die Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB) ab 26. März 1999 im Internet präsent.

OTS0242
26.03.1999 15:05
in Politik