Presseaussendungen zu "Greylinger"

90 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 6 nächste Seite

GÖD: Bundestag der Polizeigewerkschaft

Reinhard Zimmermann neuerlich zum Vorsitzenden gewählt

Polizei sucht Sonnenbrillen

Projekt zielt an Bedürfnissen der Polizistinnen und Polizisten weit vorbei

SPÖ-Einwallner/Greylinger: Polizeikontrollen in privaten Wohnräumen kommen nicht in Frage!

Polizei für Einsätze nach dem Epidemie-Gesetz weder ausgerüstet noch ausgebildet

OTS0241
10.12.2020 15:46
OTS0248
01.12.2020 16:52
in Politik

FSG-Polizei: Urteil des VfGH erlaubt Beleidigung von PolizistInnen

Frustration und Enttäuschung in den Reihen der Exekutive

FSG-Polizei zu Misshandlungsvorwürfen gegen Polizisten: Aufklärung statt Vorverurteilungen

PolizistInnen sorgen mit ihrem Einsatz für Sicherheit - trotz Personalmangels und oft schlechter Arbeitsbedingungen

Aufnahmechaos bei der Polizei trotz Ministeriumsrückzieher

Innenministerium zeigt Arroganz der Macht statt Lösungskompetenz

AUF/FPÖ-Herbert: „Rote Polizeigewerkschaft leidet offenbar unter ,Pippi-Langstrumpf-Syndrom‘“

„,Ich mach mir die Welt widde widde wie sie mir gefällt‘ – nach diesem Motto muss sich der rote Polizeigewerkschafter Greylinger seine Welt offenbar selbst schönreden“, erklärte heute der …

OTS0032
09.01.2019 09:37
in Politik

AUF/FPÖ-Herbert: „Gewerkschaftliche ‚Torpedo-Twins‘ üben sich erneut in unsachlicher Polemik unterster Schublade“

„Der Innenminister sorgt seit seinem Amtsantritt für mehr Sicherheit, für mehr Polizisten und für eine bessere Ausrüstung“

AUF/FPÖ-Herbert: „Kritik an Polizei-Rekrutierung offenbart verstaubte Mentalität rot-schwarzer Gewerkschafter“

„Ausschließlich positive Rückmeldung aus Kollegenschaft über zielgruppengerechte Jugend-Ansprache“

Einsatzübung „Pro Borders“ am Grenzübergang Spielfeld

Verschwendungs- und Inszenierungspolitik des Innenministers ist zu hinterfragen

FSG-Polizeigewerkschaft sieht nur Wendehälse und Realitätsverweigerer

ÖVP-Sicherheitsvereinbarung strotzt vor Ungereimtheiten

Greylinger: Grenzkontrollen – wo bleibt Schutz und Fürsorgepflicht des Dienstgebers?

Dienstgeber lässt Polizistinnen und Polizisten schutzlos „im Regen stehen“

vorige Seite nächste Seite