Presseaussendungen zu "Gpf"

589 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 40 nächste Seite

Postgewerkschaft (GPF) befürchtet Kollaps in der Paketzustellung!

„Jahrelanges Sparen beim Personal rächt sich jetzt!“

GPF-Köstinger: Abschaffung der Hacklerregelung ist Keulenschlag für hart arbeitende Menschen

Wiedereinführung von massiven Abschlägen stößt auf völliges Unverständnis

AK Wien Veranstaltung: Öffentlicher Busverkehr in Österreich.

Klimapolitische und soziale Herausforderungen.

OTS0056
05.10.2020 10:49

Metallerrunde sollte Vorbild für den Telekom Austria Vorstand sein

Der Zentralbetriebsratsobmann und Kollektivvertragsverhandlungsführer Werner Luksch, der 11000 Beschäftigte vertritt, forderte den A1 Telekom Austria Vorstand nachdrücklich auf die …

Austro Control: Zentralbetriebsrat besorgt wegen Diffamierung der Beschäftigten

Berichte und Vergleiche entsprechen in keiner Weise der Realität

ÖBB-Postbus: Gehaltsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Löhne, Gehälter steigen per 1. Jänner 2021 um 1,3 bis 1,5 Prozent; mindestens aber Euro 35,- Zulagen/Nebengebühren werden um 1,3 Prozent erhöht.

GPF-Köstinger: Regierung soll Corona-Tausender end-lich zahlen

Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten fordert Bundesregierung neuerlich auf, den in der Krise hart arbeitenden Menschen den Corona-Tausender zu zahlen

Trotz Corona - Hype um Electric Love Festival!

Riesen Hype um Festival, trotz Absage

OTS0015
03.07.2020 08:38
in Kultur

Post-Kollektivvertragsverhandlungen 2020 erfolgreich abgeschlossen

Volle Inflationsabgeltung für alle MitarbeiterInnen durchgesetzt

Einigung bei Gehaltsverhandlungen

Erhöhung um 1,56% bzw. 2,08% ab 1. Juli 2020

OTS0017
03.06.2020 08:42

GPF-Köstinger: Post muss endlich mehr Eigenpersonal aufbauen

Einsatz von Leiharbeitern wird scharf verurteilt

GPF-Köstinger: Es gibt keine Privilegien für GewerkschafterInnen

Die Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten stellt zum avisierten Profil-Artikel klar, dass es keinerlei Privilegien für GPF-GewerkschafterInnen gibt.

Natan Sharansky spendet seinen Genesis Prize in Höhe von einer Million USD für den Kampf gegen den Coronavirus und den Schutz vor künftigen Pandemien

Genesis wird in Zusammenarbeit mit Start-Up Nation Central weitere Preise an israelische Firmen vergeben, die am Kampf gegen COVID-19 mitwirken

OTS0003
05.05.2020 03:43
in Chronik
vorige Seite nächste Seite