Presseaussendungen zu "Gpa"

5.683 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 379 nächste Seite

Rotes Kreuz: KV-Verhandlungen müssen merkliche Verbesserungen für Beschäftigte bringen

vida und GPA-djp: Bundesweit einheitliche Regelung für Sonntags- und Nachtdienstzulage endlich verankern

GPA-djp-Katzian: 12-Stunden-Arbeitstag ist ein Frontalangriff auf ArbeitnehmerInnen

Verlängerung der Arbeitszeit, Verkürzung der Ruhezeiten und Streichung der Pausen sind kein Zukunftskonzept

GPA-djp erinnert: Sonderregelungen für Handelsangestellte am 8.12. einhalten!

Appell an UnternehmerInnen, auch am Heiligen Abend Rücksicht auf Beschäftigte zu nehmen

GPA-djp-Ritzinger: Positives Signal für neuen Drucker-KV

Ziel bleibt möglichst rasche Sicherheit für Beschäftigte in der Branche

GPA-djp-Katzian: Jetzt ist Zeit für Sozialausbau statt -abbau

Herausforderungen im Sozialbereich offensiv begegnen – Gewerkschaften werden Abbau nicht tatenlos hinnehmen

2,6 Prozent mehr Gehalt für Beschäftigte der alternativen Telekomanbieter

KV-Abschluss: Realen Gehaltszuwachs für Beschäftigte erreicht

Gehaltplus von bis zu 2,67 Prozent für Beschäftigte in außeruniversitärer Forschung

Kollektivvertrag stellt klar, dass Krankenstand auch den Zeitausgleich unterbrechen kann

„Wohnen für alle“ – BAWO präsentiert elf Strategien und Maßnahmen: Wohnversorgung abseits von Eigentum und Marktlogik ausbauen.

Die BAWO (Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe) hat heute in der Oesterreichischen Nationalbank elf Strategien und Maßnahmen für ein „Wohnen für alle“ präsentiert.

Volksschule und Wohnheim: Dachgleiche für innovatives Projekt

Neue Ganztagsschule und Appartments in der Wagramer Straße 224

GPA-djp: Mehr als 1000 Arbeitsplätze bei Niki nicht leichtfertig aufs Spiel setzen!

Appell des Bundesvorstands an Verantwortliche bei Lufthansa und in der EU – Beschäftigte brauchen Zukunftsperspektive

GPA-djp fordert faire Gehaltserhöhung für Beschäftigte alternativer Telekomanbieter

Vier KV-Runden ohne Einigung - Protestmaßnahmen, wenn am 1. Dezember kein Abschluss erreicht wird

Angestellte im Metallgewerbe: Mindestgehälter und Lehrlinge plus 2,9 %, Ist-Gehälter zwischen plus 2,0 und 2,6%

Gehaltserhöhung stärkt Bezieher kleinerer Einkommen und Lehrlinge, moderate Anhebung in oberen Gehaltsstufen nimmt auf tatsächliche wirtschaftliche Situation Rücksicht

OTS0122
28.11.2017 12:06

Sozialwirtschaft: Kollektivvertragsverhandlungen haben begonnen

Über 120.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gesundheits- und Sozialbranche betroffen

GPA-djp und vida fordern deutliche Erhöhung der Realeinkommen und Arbeitszeitverkürzung für die Beschäftigten in der Sozialwirtschaft

35-Stunden-Woche bei vollem Lohn- und Personalausgleich und Mehrarbeitszuschlag ab der ersten Stunde

vorige Seite nächste Seite