Presseaussendungen zu "Gewaltverbot"

87 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 6 nächste Seite

ÖIF-Förderaufruf zur Stärkung von Frauen und Mädchen im Kontext von Integration

Projekte mit den Schwerpunkten Frauen- und Mädchenförderung sowie Gewaltprävention werden mit 2 Millionen Euro gefördert; Einreichungen bis 16. Juli 2021 möglich

LR Teschl-Hofmeister zum morgigen Tag der Kinderrechte

„Kinder brauchen Schutz und Fürsorge“

35 Jahre Kinderschutzzentren in Österreich – Kein Grund zu feiern!

Die Österreichischen Kinderschutzzentren begleiten seit 35 Jahren Kinder und Jugendliche, die von Gewalt betroffen sind. Ausbau und Absicherung der Kinderschutzzentren müssen warten.

„Bessere Aussichten“ – Neues Kinderschutz-Kinderbuch erschienen

DIE ÖSTERREICHISCHEN KINDERSCHUTZZENTREN und das Bundeskanzleramt – Sektion Familien und Jugend präsentieren ein neues Kinderbuch zum Thema Psychische Gewalt.

Tag der Menschenrechte: Anstrengungen im Gewaltschutz und in der Prävention verstärken

Stilling: Noch aktiver gegen alle Formen der Gewalt vorgehen und mehr Geld in die Hand nehmen

OTS0061
10.12.2019 10:17
in Politik

Gewalt an Kleinkindern verhindern

die möwe fordert mehr Unterstützung für Eltern

OTS0162
09.12.2019 15:04
in Chronik

Bundesministerin Stilling: "Nicht wegschauen und gut zuhören"

30 Jahre Kinderrechte und 30 Jahre gesetzliches Gewaltverbot in Österreich

OTS0184
19.11.2019 15:15
in Politik

Die UN-Kinderrechtskonvention feiert 30-jähriges Jubiläum

Am heutigen internationalen Tag der Kinderrechte blicken wir auf 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention zurück. Meilensteine wurden erreicht – einiges ist noch zu tun!

„Kinderrechte Rap“: die möwe Kinderschutzzentren begleiten die Wiener Sängerknaben seit zehn Jahren mit Präventionsangeboten

Die möwe Kinderschutzzentren laden am 20.11.2019 zu einem Benefizabend anlässlich "30 Jahre die möwe Kinderschutzzentren und 10 Jahre Kooperation mit den Wiener Sängeknaben"

OTS0159
14.11.2019 13:02

NÖ Kinderrechtepreis verliehen

LR Teschl-Hofmeister: 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention und 30 Jahre Gewaltverbot in Österreich

Eltern von Problemschülern die Sozialhilfe kürzen?

Wem es wirklich ums Kindeswohl geht, der darf die Not der Eltern nicht erhöhen!

Die gesunde Ohrfeige macht immer noch krank – aber nicht nur die

30 Jahre Gewaltverbot in der Erziehung – Wunsch & Wirklichkeit

Holzleitner: „Gesunde Watschn“ seit 1989 verboten

SPÖ-Kindersprecherin erinnert an „30 Jahre Kinderrecht auf gewaltfreie Erziehung“

OTS0068
05.04.2019 11:02
in Politik

Weltfrauentag: Ausländerinnen doppelt so oft arbeitslos wie Österreicherinnen

Neue ÖIF-Statistik liefert aktuelle Zahlen zur Situation weiblicher Flüchtlinge und Migrantinnen/Frauenanteil in ÖIF-Integrationsmaßnahmen deutlich erhöht

ÖIF-Förderaufruf für Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen im Kontext von Integration

Projektvorschläge mit den Schwerpunkten Beratung, Prävention und Aufklärung können bis 18. März 2019 eingereicht werden

vorige Seite nächste Seite