Presseaussendungen zu "Geschichtsblätter"

61 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 5 nächste Seite

Auszeichnungen für Schriftsteller Manfred Chobot und Germanistin Klaralinda Ma-Kircher

„Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien“ an Schriftsteller Manfred Chobot und Stadtforscherin und Germanistin Klaralinda Ma-Kircher

Wiener Geschichtsblätter über "ungarische Jahre" Wiens unter Corvinus

Die Herrschaft Matthias Corvinus über Wien zwischen 1485 und 1490 ist Thema des Aufsatzes von Landesarchiv-Direktor Ferdinand Oppl in der neuen Ausgabe der Wiener Geschichtsblätter (1/21010). "Wienna …

Wiener Geschichtsblätter über neue Reichsbrücken-Denkschrift

Die am 10. Oktober 1937 in einen Pfeiler der 1976 zusammen gebrochenen Reichsbrücke eingemauerte Denkschrift ist Thema eines Aufsatzes von Margit Altfahrt in der aktuellen Ausgabe der Wiener …

Wiener Geschichtsblätter erinnern an Gründer der Feuerbestattung

Oskar Siedeks (1853 - 1934) beharrliches Eintreten für die Feuerbestattung widmen die Wiener Geschichtsblätter (3/09) in ihrer neuesten Ausgabe einen lesenwerten Aufsatz von Christian Blankenstein.

Die "Rathauskorrespondenz" am Mittwoch, 4. November

Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Telefon 01 4000-81081 von 8 bis 18 Uhr erreichbar, Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag von 12.00 bis 17.00 Uhr. (Schluss) red/bom

Wiener Geschichtsblätter: Aufsätze über "Weltstadt"-Strategien

Der Werdegang eines Denkmals für Otto Wagner, museale Fotosammlungen nicht nur als Arbeitsinstrument und die Reportage des deutschen Journalisten Julius Rodenberg über Wiens einzige Weltausstellung von …

Die "Rathauskorrespondenz" am Montag, 10. August

Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 8 bis 18 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/rr

Erinnerungskulturen: Zwei Aufsatzsammlungen zu Wiener Initiativen

Erinnern kostet Aufwand, zeitigt Folgen, verlangt Veränderungen: Zwei jüngst zum Thema "Erinnerungskultur und Nationalsozialismus" erschienene Wiener Aufsatzsammlungen machen deutlich, wie schwierig und …

Wiener Geschichtsblätter über "Rathaus-Beamte" auf Sommerfrische

Die zivile Nachnutzung militärischer Arsenale ist keine Erfindung der Gegenwart.

Die "rathaus-korrespondenz" am Mittwoch, 7. Jänner

Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 8 bis 18 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/rr

Wiener Geschichtsblätter 1/08 erinnern an "Elends"-Journalistin

Leben und Werk der Schweizer Journalistin Else Spiller (1881 - 1948) und ihr 1911 erschienenes Buch "Slums.

Die "rathaus-korrespondenz" am Donnerstag, 28. August

Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 8 bis 18 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/rr

"Wiener Geschichtsblätter" 02/08: Adel und Architektur im Barock

Beatrix Bastl über "Der aristokratische Zugriff auf das barocke Wien"

Geschichtsblätter über Wiener McJobs des 19. Jahrhunderts

Fritz Keller in neuer Ausgabe der Wiener Geschichtsblätter über "Hallo Dienstmann! Eine sozialhistorische Skizze"

Die "rathaus-korrespondenz" am Freitag, 25. Jänner

Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/pla

vorige Seite nächste Seite