Presseaussendungen zu "Geriatriezentrum Klosterneuburg"

53 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 4 nächste Seite

Barmherzige Brüder Kritzendorf feiern 100-jähriges Jubiläum und eröffnen neues Pflegeheim

LR Teschl-Hofmeister: Barmherzige Brüder sind verlässliche und kompetente Partner im Pflege- und Betreuungsbereich

Verfahren gegen KAV-Wetzlinger, Balazs eingestellt

Vorwürfe bezüglich Geriatriezentrum Klosterneuburg nicht haltbar

Nationales Qualitätszertifikat an 2 Geriatriezentren der Stadt Wien

Geriatriezentren Favoriten und Klosterneuburg wurden für ihre hohe Qualität ausgezeichnet

KAV: Traditioneller Annerlkirtag im Geriatriezentrum Klosterneuburg

Am 23. Juli sind BewohnerInnen und Gäste gleichermaßen willkommen

Wiener Krankenanstaltenverbund setzt auf Gartentherapie

PatientInnen und BewohnerInnen profitieren von Gartenarbeit und Wirkung der Gärten

KAV: Kirtag im Geriatriezentrum Klosterneuburg

Unterhaltung am Fest der Heiligen Anna

AUGE/UG Niederösterreich: AUGE/UG nun auch in GPA-djp NÖ als Fraktion anerkannt

Künftig ist auch die AUGE/UG mit Sitz und Stimme im Landesvorstand der GPA-djp NÖ vertreten

Unabhängige GewerkschafterInnen: KIV/UG klar zweite Kraft bei Wiener Gemeindebediensteten. UG ist stabiler und beständiger Faktor im ÖGB!

Leichte Zugewinne für parteiunabhängige KIV/UG bei Personalvertretungswahlen in Wien. KIV/UG-Mehrheit bei Marktamt und im Geriatriezentrum Klosterneuburg.

AUGE/UG-NOE AVISO: AUGE/UG Niederösterreich stellt KandidatInnen zur AK-Wahl 09 vor!

Pressefrühstück-Reminder: Die AUGE/UG NOE (Liste 5) stellt ihre KandidatInnen und thematischen Inhalte vor!

AUGE/UG-NOE AVISO: AUGE/UG Niederösterreich stellt KandidatInnen zur AK-Wahl 09 vor!

Pressefrühstück: Die AUGE/UG NOE stellt ihre KandidatInnen und thematischen Inhalte vor

AUGE/UG kandidiert zu Niederösterreichischen AK-Wahlen

Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen - AUGE/UG - kandidieren auch zu Arbeiterkammerwahlen in Niederösterreich.

KAV: Kirtag im Geriatriezentrum Klosterneuburg

Unterhaltung am Fest der Heiligen Anna

vorige Seite nächste Seite