Presseaussendungen zu "Gemeinschaftsverpflegung"

410 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 28 nächste Seite

FPÖ – Hauser: ÖVP stimmte wieder gegen eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln

Sogar ÖVP-Bauernbundvertreter, wie der Tiroler Landwirtschaftskammerpräsident Hechenberger stimmten dagegen!

Lindinger: Transparenz zählt mehr denn je!

ÖVP-Abgeordneter für rasche Umsetzung der Herkunftskennzeichnung

OTS0181
24.02.2021 14:22

ZAG: Österreich ist Vorreiter in der Putenhaltung

EU-Mindeststandards bringen Verbesserungen für Landwirte und Tiere

"Erst durch eine umfassende Herkunftskennzeichnung haben Konsumentinnen und Konsumenten eine echte Chance mitzubestimmen"

Hannes Royer schätzt die ersten Schritte in Richtung Herkunftskennzeichnung bei Rindfleisch und Ei, warnt aber gleichzeitig davor, sich voreilig damit zufrieden zu geben

OTS0020
24.02.2021 08:25

Strasser: Hohe Standards sind umsonst, wenn man sie nicht erkennt

Bauernbund gegen Minimalkompromisse bei Herkunftskennzeichnung

OTS0116
23.02.2021 12:11

Moosbrugger: Keine halben Sachen - Herkunftskennzeichnung voll umsetzen

Expertenkonferenz zeigt Umsetzung im Sinn des Regierungsprogramms auf

OTS0025
14.02.2021 10:33
in Politik

Initiative oekoreich: Geflügel-Marktcheck zeigt Notwendigkeit von Herkunftskennzeichnung

Kaum heimisches Geflügel in Gemeinschaftsverpflegung - Tierqual aus ausländischer Massentierhaltung wird massenhaft importiert

OTS0022
10.02.2021 08:38

Soziale und wirtschaftliche Lage im Agrarbereich schwierig

Aussprache mit Landwirtschaftsministerin Köstinger über niedrige Einkommen der Landwirte, Corona-Hilfen und Gemeinsame Agrarpolitik

Sicher und gut versorgt mit GOURMET Daheim

Samariterbund Wien KundInnen ziehen positive Bilanz zu ,Essen auf Rädern‘-Angebot

OTS0095
01.02.2021 11:54

Lebensmittelindustrie: Zulieferer brauchen dringend treffsicheren und gerechten Ausgleich

Koßdorff: Schließung von Gastronomie, Tourismus und Events setzt Zulieferern massiv zu – gleiches Modell wie in der Landwirtschaft gefordert

WKÖ-Pulker: Klare Absage an weitere Belastungen für die Gastronomie

Freiwillige Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln in der Gastronomie funktioniert gut und soll weiter ausgebaut werden – Zusätzliche Belastung wäre Todesstoß für viele Wirte

OTS0109
29.01.2021 11:31

Neßler/Grüne: Transparenz am Teller auch in der Gastronomie

Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln wichtiger Schritt zu nachhaltigem Tourismus und Stärkung der regionalen Landwirtschaft

OTS0092
29.01.2021 11:05

Anschober: Jetzt durch kluge Strategie Lebensmittelkennzeichnung durchsetzen

Schritt-für-Schritt-Strategie: Alle im Europarecht chancenreichen Kennzeichnungsschritte umsetzen anstatt hohes Risiko für Gesamtablehnung - Gastronomie braucht Transparenz

Eßl: Keine Minimalvariante bei Herkunftskennzeichnung und Tierwohl

ÖVP-Tierschutzsprecher zum Verordnungsentwurf: „Könnte ambitionierter sein“

OTS0153
27.01.2021 14:05
vorige Seite nächste Seite