Presseaussendungen zu "Gemeinderätin Elisabeth Olischar"

119 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 8 nächste Seite

Olischar: Volkspartei setzt sich durch – Mobilitätsfonds wird aufgelöst

Druck macht sich im Sinne der Bürgerinnen und Bürger bezahlt – Transparenz bei Mobilitätsagentur gefordert

Olischar ad Gärtnerei Ganger: Druck der Volkspartei zeigt Wirkung

Landwirtschaftliche Flächen müssen geschützt werden - Volkspartei auf Seiten der Wiener Landwirtschaft

Mahrer/Olischar ad Heumarkt: Weiterhin viele Fragen offen

Welterbe-konforme Lösung muss garantiert werden – Konsequente Entscheidungen gefragt

VP-Mahrer/Olischar: Gemeinsam Roadrunner stoppen

Bundesregierung setzt Rahmenbedinungen, Stadt Wien weiter säumig

Mahrer/Olischar ad Protestcamp-Räumung: Massive Kosten für den Steuerzahler

Der Rechtsstaat hat sich durchgesetzt, nun muss die Errichtung der Stadtstraße vorangetrieben werden.

Olischar: Mangelnde Transparenz bei Simas Mega-Radweg-Offensive

Stadträtin Sima enthält Informationen und Pläne zum wiederholten Male vor - Radwegprojekt kann ohne konkrete Pläne nicht zugestimmt werden

Olischar/Hungerländer ad Parkpickerl: Voreilige Entscheidungen sind abzulehnen

Stellplatzrückbau im großen Stil ist gegen die politische Vernunft

Olischar: Verkehrspolitik endet nicht an der Stadtgrenze

Zusammenarbeit von Wien und Niederösterreich zu begrüßen – Öffentliche Verkehrsmittel über die Stadtgrenzen hinaus weiterhin forcieren

VP-Mahrer/Juraczka/Olischar ad Parkpickerl: Fachkräftemangel verschärft sich zusehends

Parkpickerl schafft Wettbewerbsnachteil für Wiener Betriebe – Fachkräfte wandern ins Umland ab.

VP-Mahrer/Olischar/Juraczka: Fachkräftenot durch Parkpickerl in Wien

Wiener Parkpickerl eine Herausforderung für Unternehmen und Fachkräfte – Abwanderung ins Umland.

VP-Mahrer/Olischar: Immer mehr Unbeteiligte in Gefahr: Stoppen wir Roadrunner

Illegale Autorennen in Wien - Probleme und Teilnehmeranzahl steigen

Mahrer/Olischar ad Parkpickerl: Stadtregierung jubelt, Bilanz der Menschen sieht anders aus

Veraltetes Wiener Parkpickerl-System seit 1. März in der ganzen Stadt gültig - Flexibilität und Wahlfreiheit statt Bevormundung

Olischar/Juraczka: Bürgerfreundliche Parkraumbewirtschaftung statt Pickerl-Chaos!

Dringliche Anfrage an Stadträtin Sima - Forderung nach konkreten Lösungen

Wiener ÖVP verlangt Reform der Parkraumbewirtschaftung mittels Zonen-Modell

„Bürgerfreundliche Parkraumbewirtschaftung“ und nicht eine von Mobilitätsstadträtin Ulli Sima (SPÖ) geschaffene „Chaos-Lösung“ haben der dritte Landtagspräsident Manfred Juraczka und …

vorige Seite nächste Seite