Presseaussendungen zu "Gehaltsabschluss"

458 Aussendungen
vorige Seite Seite 31 von 31 nächste Seite

Gehaltsrunde ist keine Reform - Politischer Erfolg für Vizekanzlerin Riess-Passer bei Beamtenverhandlungen - Katharina Krawagna-Pfeifer

DER STANDARD-Kommentare bringt in seiner Donnerstag-Ausgabe einen Kommentar zum Ausgang der Beamtenverhandlungen -Erschienen:16.09.2000

OTS0300
04.10.2000 18:03

Reallohnverluste gefährden Kaufkraft

Regierung als Elefant im Porzellanladen der Konjunktur

OTS0255
04.10.2000 14:23
in Politik

Dirnberger: Staudinger und SP-Gewerkschafter versagen bei Lohnpolitik

AKNÖ-Präsident Staudinger schließt Sonntagsarbeit tatsächlich nicht aus

OTS0134
07.04.2000 11:30

Dirnberger: Regierung hat dem Druck der Handelskonzerne nachgegeben

Fühlt sich GPA-Reichelt Billa mehr verpflichtet als den Verkäuferinnen?

OTS0033
20.02.2000 10:25
in Politik

Postgewerkschaft: Gehaltsverhandlungen mit telekom austria AG erfolgreich

Letztangebot der Österreichischen Post AG abgelehnt

OTS0131
28.12.1999 12:49

Abschluß der ÖBB Gehaltsverhandlungen

In fünf überaus schwierigen Verhandlungsrunden zwischen dem ÖBB Vorstand und der Personalvertretung konnte ein beamtenadäquater Gehaltsabschluß erzielt werden: 2,3% für Aktive und 1,5% für …

OTS0207
15.12.1998 15:16

Abschluß der ÖBB Gehaltsverhandlungen

In fünf überaus schwierigen Verhandlungsrunden zwischen dem ÖBB Vorstand und der Personalvertretung konnte ein beamtenadäquater Gehaltsabschluß erzielt werden: 2,3% für Aktive und 1,5% für …

OTS0203
15.12.1998 14:59

Abschluß der ÖBB Gehaltsverhandlungen

In fünf überaus schwierigen Verhandlungsrunden zwischen dem ÖBB Vorstand und der Personalvertretung konnte ein beamtenadäquater Gehaltsabschluß erzielt werden: 2,3% für Aktive und 1,5% für …

OTS0201
15.12.1998 14:46
vorige Seite nächste Seite