Zum Inhalt springen

Presseaussendungen zu "Gebührenerhöhung"

762 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 51 nächste Seite

Die rote Teuerungs-Hauptstadt Wien

Taborsky (ÖAAB): "Ludwig zieht wie der Sheriff von Nottingham den Bürgern Geld aus der Tasche"

OTS0177
23.09.2022 14:34

27. Wiener Gemeinderat (4)

GR Dr. Peter Sittler (ÖVP) warf der Wiener SPÖ vor, „das Leben in der Stadt durch Erhöhung der Gebühren und der Fernwärme immer teurer zu machen“.

27. Wiener Gemeinderat (1)

Die 27. Sitzung des Wiener Gemeinderats in der laufenden Wahlperiode begann um 9 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Vorschau auf die 27. und 28. Sitzung des Wiener Gemeinderates auf Verlangen am 23. September 2022

Am Freitag, 23. September 2022, findet ab 9 Uhr die 27. Sitzung des Wiener Gemeinderats auf Verlangen der Wiener ÖVP im Gemeinderatssitzungssaal des Wiener Rathauses statt.

Wöginger: SPÖ predigt Wasser und trinkt Wein

ÖVP-Klubobmann in der Aktuellen Stunde des Nationalrats

OTS0100
21.09.2022 10:58

Mahrer/Olischar: Unsoziale Erhöhung der Parkometergebühr

Stadt füllt zunehmend die eigenen Kassen – Teuerungsgesetz abschaffen – Parkraumbewirtschaftung reformieren

ÖAMTC fordert Umtauschmöglichkeit für alte Wien-Parkscheine auch nach Gebührenerhöhung

Erhöhung der Wiener Parkgebühren und Wertverlust alter Parkscheine mitten in der Krise nicht nachvollziehbar

OTS0016
26.08.2022 08:57
in Chronik

VP-Mahrer: Der Bund zahlt aus - Wien nimmt es raus

Teuerungs- und Klimabonus der Bundesregierung kommt schnell, unbürokratisch und früher als geplant!

Gebührenanstiege: Wien soll eine Runde aussetzen

ÖHV (Wien): Eine so massive Belastung werde nicht spurlos an der Wirtschaft und am Arbeitsmarkt vorbeigehen, analysiert ÖHV-Generalsekretär Gratzer.

Mahrer ad Hoyos: Neos unterstreichen wieder einmal ihre Unglaubwürdigkeit

Neos agieren als Teilorganisation der Wiener SPÖ – Bei den Gebührenerhöhungen wird tatenlos zugesehen

Mahrer/Juraczka: Wiener Teuerungsgesetz muss endlich abgeschafft werden

Menschen in Wien werden weiterhin belastet – SPÖ trotz zahlreicher Aufrufe, immer noch eiskalt

Mahrer/Wölbitsch: SPÖ regiert eiskalt

Erhöhung der Fernwärmepreise und Gebührenerhöhung jetzt fix – Verantwortungslose Politik bedroht die Menschen

Sachslehner: „Stadt Wien muss Gebührenerhöhung absagen“

Druck der Volkspartei hat Wirkung gezeigt

OTS0065
03.08.2022 12:34
in Politik

Mahrer/Juraczka ad Gebühren: Setzt sich bei der Wiener SPÖ endlich die Vernunft durch?

Sofortige Aussetzung des unsozialen Teuerungsgesetzes notwendig – Schulterschluss im Sinne der Menschen überfällig

Gerstl: Während Bundesregierung Gebührenbremse zieht, verdient Stadt Wien auf Kosten der Menschen ordentlich Geld dazu

Aussetzen der Gebührenerhöhung für das Jahr 2022 – SPÖ und Neos sollten in Wien Weg der Bundesregierung folgen

OTS0007
23.07.2022 09:00
in Politik
vorige Seite nächste Seite