Presseaussendungen zu "Fsg-Göd"

206 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 14 nächste Seite

PV-Wahlen: FSG-GÖD Wahlergebnis ist Auftrag für starke Opposition

Dank an WählerInnen, FSG-KandidatInnen und MitarbeiterInnen

FSG-GÖD Gruber: ÖVP, Grüne und Neos verhindern abschlagsfreie Pension für BeamtInnen!

SPÖ-Antrag nach Gleichstellung der Berufsgruppen im Pensionsrecht mit Stimmen der ÖVP, der Grünen und der Neos im Nationalrat abgelehnt SPÖ-Antrag nach Gleichstellung der Berufsgruppen im Pensionsrecht …

AMS-Betriebsratswahlen: FSG-GÖD Gruber gratuliert FSG zu fulminantem Sieg

FSG erreicht mit 86 von insgesamt 93 Mandaten ein sensationelles Ergebnis FSG erreicht mit 86 von insgesamt 93 Mandaten ein sensationelles Ergebnis

FSG-Gruber: FSG-GÖD trauert um Rudi Hundstorfer

Tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen

FSG-GÖD-Gruber zu Reißwolf-Affäre: Schluss mit der Verleumdung von öffentlich Bediensteten!

ÖVP-Nehammer unterstellt Bediensteten des Bundeskanzleramts die Weitergabe von Daten an die SPÖ

FSG-GÖD trauert um Walter Scharinger

FSG-GÖD Salzburg Vorsitzender widmete sein Leben dem Einsatz für soziale Gerechtigkeit FSG-GÖD Salzburg Vorsitzender widmete sein Leben dem Einsatz für soziale Gerechtigkeit

FA-Generalsekretär Knoll: „Rauswurf des kritischen SPÖ-Gewerkschafters Hübner ist bedauerlich“

„Offenbar haben nur hörige Schäfchen bei den Roten eine Daseinsberechtigung“

OTS0166
30.01.2019 14:40
in Politik

FPÖ-Gudenus: „Ausschluss des Gewerkschafters Hübner aus der FSG-GÖD zeigt wieder einmal das Sittenbild innerhalb der SPÖ“

„Die sich selbst stets der Toleranz rühmende SPÖ akzeptiert scheinbar keine kritischen Stimmen und verweigert jegliche offene Diskussion“

OTS0044
29.01.2019 10:02
in Politik

FSG-GÖD: Ausschluss Josef Hübners aus FSG-GÖD einstimmig beschlossen

Verstoß gegen die Statuten des Vereins „Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst“ (FSG-GÖD) Verstoß gegen die Statuten des Vereins „Fraktion …

FSG-GÖD Gruber: Josef Hübner repräsentiert nicht die FSG

Bundesfraktionsvorstand beschließt am Montag, 21. Jänner, weitere Vorgehensweise

FSG-GÖD Gruber: Bis zu 3,45 Prozent – ein Gehaltsplus, das sich sehen lassen kann!

Soziale Staffelung zwischen 3,45 Prozent für die niedrigen und 2,51 Prozent für die hohen Einkommen - Erhöhung der Zulagen um 2,76 Prozent - gültig ab 1. Jänner 2019

FSG-GÖD Schubert zum Equal Pay Day: Öffentlicher Dienst muss als Vorbild vorangehen!

FSG-GÖD Frauen kämpfen für Einkommensgleichheit im öffentlichen Dienst

FSG-GÖD-Gruber zu Gehaltsverhandlungen: Öffentlich Bedienstete verdienen kräftiges Gehaltsplus!

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) startet am Montag, 22. Oktober, in die Gehaltsverhandlungen.

FSG-GÖD Jugend: Revolution in der Gewerkschaftskommunikation – APP JOSEF präsentiert

FSG-GÖD Jugend präsentiert APP JOSEF, welche ab heute im APP- und Playstore zur Verfügung steht.

OTS0101
16.06.2017 13:22
in Politik
vorige Seite nächste Seite