Presseaussendungen zu "Freiwilligkeit"

1.787 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 120 nächste Seite

FPÖ – Kickl: „Grüner Pass“ ist Perversion

Totalumbau der Gesellschaft hin ins Totalitäre

OTS0154
03.05.2021 13:47
in Politik

Bundesheergewerkschaft: Noch immer keine freie Wahl des Impfstoffes für alle Bediensteten und Soldaten des BMLV

Bundesheergewerkschaft fordert Transparenz und Planbarkeit bei der Impfstrategie!

OTS0006
03.05.2021 07:57

FPÖ – Rauch: Gewessler präsentierte inhaltsleere und zahnlose Maßnahmen zur Hebung der Mehrwegquote!

Grüne Umweltministerin schafft es nicht einmal, eigene Ankündigungen umzusetzen, hängt aber den Einzelhändlern verpflichtende Mehrwegquoten bis 2024 um

FPÖ – Vilimsky zu Rückkehr illegaler Migranten: Mit Freiwilligkeit wird das nicht funktionieren!

EU-Innenkommissarin will Frontex einspannen, um mehr Migranten freiwillig zur Ausreise zu bewegen

OTS0075
28.04.2021 10:42
in Politik

FP-Landbauer: NÖ Impfstraßen dürfen Hausärzte nicht ausbremsen!

FPÖ NÖ fordert: Hausärzte in NÖ Impfplan besser einbinden – vorhandene Strukturen nutzen

OTS0176
20.04.2021 15:11

FPÖ – Hofer: Corona-Pläne der Regierung als Todesstoß für Gastro & Kultur

„Grüner Impfpass“ spaltet Gesellschaft und ist Zeichen der Hilflosigkeit in der Impfstrategie

OTS0087
20.04.2021 10:47
in Politik

Sozialausschuss beschließt weitere Hilfen für KünstlerInnen in Notlage

Anträge der SPÖ zum Berufskrankheitenregister sowie der FPÖ zu Hacklerregelung und Freiwilligkeit von Impfungen vertagt

Wir dürfen nicht auf die Straßenkinder vergessen!

Appell zum „Welttag der Straßenkinder“: Zugang zu Gesundheits- und Bildungseinrichtungen muss Kindern ohne Zuhause auch nach der Corona-Pandemie ermöglicht werden.

OTS0025
12.04.2021 08:58

Edtstadler: Sterbehilfe-Gesetz bis Sommer

Aktuelle Aussprache mit Bundesministerin Karoline Edtstadler im Ausschuss für Menschenrechte

RFS: Matthias Kornek einstimmig zum Spitzenkandidaten für die ÖH-Wahl gewählt!

Unter dem Motto „Mut zur Freiheit“ startet der Ring Freiheitlicher Studenten in den ÖH-Wahlkampf!

Homeoffice-Gesetz: Die wichtigsten Neuerungen im Überblick

Homeoffice-Gesetz: Mit 1. April 2021 treten in Österreich gesetzliche Neuregelungen für das Arbeiten von Zuhause in Kraft.

OTS0075
30.03.2021 11:11

Das Angebot bestimmt die Nachfrage!

Bundesheer, Justiz und Polizei müssen entsprechend geschützt werden

OTS0098
29.03.2021 12:22

Wien Holding unterstützt Wiener Rotes Kreuz mit Rettungssegway

Um das Wiener Rote Kreuz bei Sanitätseinsätzen zu unterstützen, hat die Wien Holding das Sponsoring für die Anschaffung eines neuen Rettungssegways übernommen.

Homeoffice-Paket ist nach heutigem Nationalratsbeschluss nun komplett

Neue gesetzliche Bestimmungen sollen bereits nächste Woche in Kraft treten

vorige Seite nächste Seite