Presseaussendungen zu "Frächterskandal"

157 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 11 nächste Seite

Kolba zu LKW-Frächterskandal: Lässt die Bundesregierung Ansprüche in Millionenhöhe verjähren?

Im Skandal um das LKW-Kartell der großen europäischen Anbieter MAN (Deutschland), DAIMLER (Deutschland), VOLVO/RENAULT, IVECO (Italien), DAF (Niederlande) geht es jetzt – nach Bußgeldzahlungen von 3,8 …

OTS0078
12.01.2018 11:25

Gewerkschaft: Wirtschaftskammer bremst LKW-KV-Verhandlungen aus

vida-Delfs: „Ungeheuerlicher Anschlag“ auf die Löhne von 70.000 Beschäftigten – Fachverband wird zunehmend „Schutzmacht schwarzer Branchenschafe“

Frächter weisen "alte Hüte" der AK scharf zurück

Glisic zu AK-Vorwürfen: "Für die Arbeiterkammer sind EU-Bürger offenbar unerwünschte Ausländer" - Ungarische Fahrer wichtige Mitarbeiter für das heimische Transportgewerbe

OTS0179
05.07.2005 14:38

Frächter wehren sich gegen Pauschalvorwürfe: Einzelfälle noch lange kein "Frächterskandal"

Bauer: "Wir sind durchaus für Kontrollen" - Nur wenige heimische Lkw unter den "Sündern"

OTS0109
04.01.2005 16:37

ÖAMTC AKADEMIE: Preisverleihung der Wissenschafts- und Förderungspreise 2

Die Projekte und Preisträger der Wissenschaftspreise

OTS0156
22.10.2004 11:54

"Straßentransporteure gehören zu den Verlierern der EU-Erweiterung"

Obmann Moser: "Vermutlich zehn bis 15 Prozent werden aufgeben müssen" - Wunsch nach Wettbewerbsgleichheit - Neues Fachbuch behandelt "Frächterskandal"

OTS0162
15.06.2004 13:17

Aviso: PK "Aktuelle verkehrspolitische Fragen" am 15. Juni 2004 um 10:00 Uhr in der WKÖ, 1045 Wien

Im Namen des Fachverbandes Güterbeförderung in der Wirtschaftskammer Österreich laden wir Sie herzlich zu einem P R E S S E G E S P R Ä C H über aktuelle verkehrspolitische Fragen ein.

OTS0015
14.06.2004 09:16

JUSTIZAUSSCHUSS EINSTIMMIG FÜR "EUROPÄISCHE GESELLSCHAFTEN" Ausschuss machte zahlreiche Vorlagen plenumsreif

Eine umfangreiche Tagesordnung hatte heute der Justizausschuss zu bewältigen.

OTS0279
18.05.2004 18:33
in Politik

ERINNUNG: Pressekonferenz: Der Frächterskandal nimmt kein Ende

Der Druck auf die Fahrer wird erhöht - Illegales soll legalisiert werden

OTS0020
18.09.2003 09:06

Pressekonferenz: Der Frächterskandal nimmt kein Ende

Der Druck auf die Fahrer wird erhöht - Illegales soll legalisiert werden

OTS0062
15.09.2003 10:39

Frächterskandal: Montag Prozessbeginn wegen Urkundenfälschung

Gewerkschaft HTV unterstützt geschädigten Lenker

OTS0088
30.07.2003 12:03

Verzetnitsch: "Ermächtigungsgesetz schafft Basis für grundlegende Veränderungen"

Wien (SK) "Mit dem Ermächtigungsgesetz schafft Österreich die Basis für grundlegende Veränderungen in wirtschaftlicher, politischer und sozialer Hinsicht", unterstrich SPÖ-Industriesprecher Fritz …

OTS0179
09.07.2003 14:01
in Politik

Bedenkliche Dienstverträge bei der Postbus AG

Personalvertretung fordert Vorgehen nach dem Strafrecht

OTS0045
24.06.2003 09:49

Königsberger-Ludwig zu Kralowetz-Urteil: Jetzt entschiedene gesetzliche Bekämpfung von Schwarzarbeit

"Regierung darf bei Ausbeutung und Sozialmissbrauch nicht länger zusehen"

OTS0283
12.06.2003 15:52
in Politik

Nach Kralowetz-Urteil - Bures fordert Maßnahmen gegen organisierte Schwarzarbeit in Österreich

Wien (SK) SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Doris Bures nimmt das heutige Urteil gegen den niederösterreichischen Großspediteur Karl Kralowetz in München zum Anlass, um die Forderung der SPÖ nach wirksamen …

OTS0263
12.06.2003 14:25
in Politik
vorige Seite nächste Seite