Presseaussendungen zu "Flächenwidmungspläne"

137 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 10 nächste Seite

Bürgerinitiative „Pro Wilhelminenberg 2030“ fordert einen sofortigen PROJEKTSTOPP der Massivverbauung in der Gallitzinstraße 1A, 8-16.

Der Flächenwidmungsplan Nr. 8197 in der Frischluftschneise Liebhartstal / Wilhelminenberg im UNESCO Biosphärenpark Wienerwald ist aufzuheben.

Vorschau auf den 10. Wiener Gemeinderat

Morgen Donnerstag, am 27. Mai 2021, kommt der Wiener Gemeinderat zu seiner 10. Sitzung in der laufenden Wahlperiode zusammen. Getagt wird Corona-bedingt im Festsaal des Wiener Rathauses.

Niederösterreich beschließt konsequentes Bodenschutzpaket

LH-Stellvertreter Pernkopf: Neue Maßstäbe für Entwicklung des Landes und der Regionen

FP-Mahdalik/Schütz: FPÖ-Resolution gegen Monsterbau am Angoraweg von Rot-Grün und NEOS abgelehnt

SPÖ und Grüne übergehen Anraineranliegen und sind weiter Politik im Interesse von Bauträgern

OTS0016
26.09.2020 10:00

Niederösterreich legt umfassendes Bodenschutzpaket vor

LH-Stellvertreter Pernkopf/KO Schneeberger: Wertvolle Lebensräume für künftige Generationen schützen, Entwicklung des Landes und der Regionen steuern

Neue Volkspartei Simmering: Wolfgang Kieslich zum Spitzenkandidat für die Bezirksvertretungswahl gewählt

Türkise Politik für Simmering – Simmering kann mehr bei Sicherheit und Verkehr

OTS0084
08.07.2020 11:39

Zusammenfassung des 59. Wiener Gemeinderats vom 19. November 2019

Heute, Dienstag, am 19. November 2019, hat der Wiener Gemeinderat seine 59. Sitzung in der laufenden Wahlperiode abgehalten.

Petitionsausschuss tagte im Wiener Rathaus

Der Gemeinderatsausschuss für Petitionen und BürgerInneninitiativen (Petitionsausschuss) hat gestern, Donnerstag, im Rathaus getagt.

Olischar: Rot-Grün vergibt Chance für mehr Transparenz

ÖVP-Antrag für U-Kommission von Rot-Grün abgeblockt - Auch FPÖ verhindert rasche Aufklärung - Was wusste Bürgermeister Ludwig?

Wölbitsch/Olischar zu Chorherr-Skandal: Was wusste Bürgermeister Ludwig?

Ermittlungen in MA 37 Baupolizei betreffen Wohnbau-Ressort – Gemeinderäte können am Montag für Einsetzung U-Kommission unterschreiben

Neue Volkspartei Wien: Rot-Grün macht weiter mit intransparenten Flächenwidmungen

Bürgermeister Ludwig macht sich mitschuldig – Rot-Grün winkt weiter Flächenwidmungspläne der Ära Chorherr durch – U-Kommission rasch einsetzen

Vorschau auf den morgigen Gemeinderat

Morgen, Donnerstag, am 28. März 2019, tagt der Wiener Gemeinderat zum 49. Mal in der laufenden Wahlperiode.

Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 19. Dezember 2018. Von PETER NINDLER. "Am Boden der Realität".

Nicht selten scheitert Tirol in der Bodenpolitik an der Gemeindeautonomie, was auch einen Schatten auf die Bemühungen für leistbares Wohnen wirft.

OTS0200
18.12.2018 22:00
in Politik

Zusammenfassung des 42. Wiener Gemeinderats vom 27. September 2018

Heute Donnerstag, am 27. September 2018, hat der Wiener Gemeinderat seine 42. Sitzung in der laufenden Wahlperiode abgehalten.

vorige Seite nächste Seite