Presseaussendungen zu "Fiskalpaktkonferenz"

13 Aussendungen

Erklärung von Kremsier

Die Parlamentspräsidenten Österreichs, Tschechiens und der Slowakei geben gemeinsame Erklärung ab

Fiskalpaktkonferenz fordert Nachhaltigkeit und Fairness bei Budget und Steuern

Zweitägige Konferenz im Rahmen der Parlamentarischen Dimension des österreichischen EU-Ratsvorsitzes

Der digitale Wandel stellt das europäische Sozialmodell auf die Probe

Fiskalpaktkonferenz diskutiert Herausforderungen der Digitalisierung für Arbeitswelt und Sozialsysteme

Fiskalpaktkonferenz sucht Wege zur Bekämpfung der Steuerflucht

EU-Kommissar Moscovici und Staatssekretär Fuchs fordern gemeinsame Lösungen bei Digitalwirtschaft und Körperschaftssteuer

Ein wettbewerbsfähiges Europa braucht verstärkt Investment, Innovation und Bildung

Europäische ParlamentarierInnen debattieren über die Zukunft Europas im globalen Wettbewerb

Fiskalpaktkonferenz: Appell zur Stärkung des fiskalpolitischen Rahmens

Neils Thygesen, Gottfried Haber und Othmar Karas plädieren für mehr Nachhaltigkeit in der europäischen Haushaltspolitik

NR-Präsident Sobotka: Europa muss auf Innovation setzen

Sobotka und Posch-Gruska eröffnen Fiskalpaktkonferenz im Rahmen der Parlamentarischen Dimension des EU-Ratsvorsitzes

Karas: Starker Euro braucht vertiefte Währungsunion

Parlamentsabgeordnete aus allen EU-Ländern debattieren in Wien über wirtschaftspolitische Koordinierung und Zukunft des Euro: EU-Länder setzen nur 53 Prozent der EU-Empfehlungen um

OTS0173
17.09.2018 14:57
in Politik

Die Parlamentswoche vom 17. – 21. September 2018

Ausschüsse des NR und BR, Untersuchungsausschüsse, Fiskalpaktkonferenz, Präsidiale, Veranstaltungen

AVISO: Interparlamentarische Fiskalpaktkonferenz am 17. und 18. September im Austria Center Vienna

Pressegespräch mit Vorsitzendem Karlheinz Kopf; Einleitungsstatement von Wirtschaftsministerin Schramböck

EU-Ratsvorsitz: Interparlamentarische Fiskalpaktkonferenz am 17. und 18. September

Mehrjähriger Finanzrahmen, Wettbewerb, Digitalisierung und Bekämpfung der Steuerflucht im Mittelpunkt der Tagung