Presseaussendungen zu "Fcg öaab"

113 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 8 nächste Seite

Karfreitags-Flopp

Fritz Pöltl (FCG-ÖAAB): „Jetzt muss die Sozialpartnerschaft das entstandene Chaos wieder bereinigen!“

„FSG-Mandatare haben Arbeitnehmer aus parteitaktischen Gründen verraten!“

Fritz Pöltl (FCG-ÖAAB): „Sogar Rudi Kaske hat bei der skandalösen Ablehnung der Ökostromnovelle gegen Interessen der Beschäftigten und der Wienerinnen und Wiener gestimmt!“

Die Stadt Wien als unsozialer Preistreiber ?

Fritz Pöltl vom FCG-ÖAAB: „Das alles müssen die Genossen im Rathaus den Wählern erst noch erklären. Möglichst noch vor den AK-Wahlen!“

Es ist höchste Zeit für Reformen!

Fritz Pöltl(FCG-ÖAAB): „Es besteht dringender Reformbedarf beim chaotischen Mietrecht mit endlich auch wirksam begrenzte Miethöhen!“

„Sicherheitslücken in MA’s sofort schließen!“

FCG-Younion Markus Tiller und FCG-Spitzenkandidat Fritz Pöltl: „Sicherheit unserer Bediensteten muss im Mittelpunkt stehen!“

Kritik an AK-Vorschlägen zur Mietreform

Fritz Pöltl vom FCG-ÖAAB: „Wir bleiben dabei - Mieten dürfen nicht stärker steigen als die Löhne und Gehälter!“

„FCG Jugend hat Vertrauensräte gerettet!“

FCG-ÖAAB Spitzenkandidat Fritz Pöltl gratuliert FCG-Jugend zum Verhandlungserfolg

"FSG hat beim Thema Wohnen versagt!"

Fritz Pöltl vom FCG-ÖAAB fordert: „Mieten dürfen nicht stärker steigen als Löhne und Gehälter“

OTS0084
31.01.2019 10:50

Auftakt zur Wiener AK-Wahl

FCG-ÖAAB: Spitzenkandidat Fritz Pöltl und sein Team erhielten ungeteilten Zuspruch

ERINNERUNG: PK über Zukunft der Arbeiterkammer und AK-Wahl 2019

FCG ÖAAB-Spitzenkandidat Fritz Pöltl und sein Team stehen Medienvertretern zu Fragen über das Wahlprogramm zur Verfügung

AVISO - PK: Zukunft der Arbeiterkammer und AK-Wahl 2019

FCG ÖAAB-Spitzenkandidat Fritz Pöltl und sein Team stehen Medienvertretern zu Fragen über das Wahlprogramm zur Verfügung

Späte Erkenntnis: „Wohnbonus“ in der AK

Fritz Pöltl (FCG-ÖAAB): „Dem Thema Wohnen hätte man schon in den vergangenen fünf Jahren mehr Aufmerksamkeit schenken müssen!“

„Mieten dürfen nicht stärker steigen als Löhne und Gehälter!“

Fritz Pöltl (FCG ÖAAB): „Gebühren der Stadt Wien sind Preistreiber bei den Betriebskosten und machen Wohnen noch teurer!

AK-Wahlkampf ist eröffnet

FCG ÖAAB-Fritz Pöltl: „Soziale Verantwortung darf bei der Digitalisierung nicht auf der Strecke bleiben!“

vorige Seite nächste Seite