Presseaussendungen zu "Erste Lesung"

260 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 18 nächste Seite

Robert Seethaler und Marie Gamillscheg eröffnen das 15. Literaturfest O-TÖNE im MuseumsQuartier Wien

Start des Festivals am Donnerstag, 12.07, 20h, MQ Haupthof Open Air

OTS0060
09.07.2018 11:49
in Kultur

Die Parlamentswoche vom 26. - 30. März 2018

IPU-Konferenz, Budgetverhandlungen in den Ausschüssen des Nationalrats starten nach Ostern

Liste Pilz fordert neuen Straftatbestand "parteipolitisch motivierte Diskriminierung"

Erste Lesung im Nationalrat - Antrag wird weiter im Justizausschuss behandelt

SPÖ fordert Partnerschaft und Ehe für alle

Erste Lesung im Nationalrat: Antrag der SPÖ zur Änderung der eingetragenen Partnerschaft und der Ehe

Budget 2018/2019 auf dem Prüfstand des Nationalrats

Erste Lesung: Regierungsparteien sehen Trendwende, Opposition vermisst Strukturreformen und warnt vor Sozialkürzungen

Schuldenbremse: NEOS erhöhen Druck auf die Regierung

Dringlicher Antrag im Nationalrat auf Verankerung in der Verfassung

Parlament: TOP im Nationalrat am 22. März 2018

Erste Lesung des Doppelbudgets, Rauchverbot, Entlastung der NiedrigverdienerInnen bei Arbeitslosenversicherung

NEOS: Direktvergaben von öffentlichen Leistungen müssen Ausnahme werden

Nationalrat diskutiert in Erster Lesung Antrag zur Änderung des Bundesvergabegesetzes

Opposition drängt auf Reform des kollektiven Rechtsschutzes

Nationalrat nimmt Initiativanträge von SPÖ und Liste Pilz in Erste Lesung

Parteien im Nationalrat einig: Gerichtsgebühren sind zu hoch

Erste Lesung des Antrags der Liste Pilz auf Halbierung der Gerichtskosten bei sofortigem Vergleich

SPÖ drängt auf österreichweites Universalmietrecht

Erste Lesung der Wohnrechtsnovelle der SPÖ zeigt unterschiedliche Zugänge der Fraktionen zur Schaffung von leistbarem Wohnraum auf

"FOTOMORD" – Der erste Roman über das rücksichtslose Posten von Kinderbildern im Internet erscheint am 11.01. als eBook.

Kinder werden online von ihren Eltern für Lob und Likes hergezeigt. Autor Patrick Worsch beschreibt das wachsende Problem mit Spannung und Wiener Schmäh in seinem neuen Thriller

vorige Seite nächste Seite