Presseaussendungen zu "Epi"

432 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 29 nächste Seite

Energiepreise auf dem Weg zum Niveau vor Corona

Preise für Haushaltsenergie steigen im Feb. um 2,4% / Energiepreise nur mehr um 1,2% niedriger als vor einem Jahr / Teurere Erdölprodukte hauptverantwortlich für den Anstieg

Anstieg der Energiepreise für Haushalte beschleunigt sich zu Jahresbeginn

Energiepreise legten im Jänner um 2,9 % zu // Im Vergleich zum Vorjahr noch immer um 5,4 % billiger // Preise für Treibstoffe und Heizöl ziehen im Monatsvergleich an

LR Königsberger-Ludwig und Sanitätsdirektorin Lechner zu „1 Jahr COVID-19-Krise“

„Niederösterreich hat von Beginn weg auf Testen, Tracen und Isolieren gesetzt“

Jahresrückblick 2020: Haushaltsenergie um 5,6 % günstiger als 2019

Heizöl und Treibstoffe deutlich billiger // Preisplus bei elektrischer Energie

Haushaltsenergie im Dezember 2020 nach vier Monaten wieder teurer

Energiepreise legten im Monatsvergleich um 1,7 % zu - Preisniveau aber immer noch um 7 % niedriger als vor einem Jahr - Heizölpreise stiegen von November auf Dezember um 8 %

Energiepreise für Haushalte im November kaum verändert

Geringes Plus bei Heizenergieträgern von 0,5% / Leichter Rückgang bei Superbenzin von 1,1% / Energie weiterhin billiger als im Vorjahr

Auch im Oktober wenig Bewegung bei den Haushaltsenergiepreisen

Energiepreisindex gibt gegenüber September um 1 % nach / Preisniveau 8,4 % niedriger als im Vorjahr / Heizöl um ein Drittel billiger als im September 2019

Globales Ranking für Englischkenntnisse: Deutschland rutscht hoch auf Platz 8

Bildungsunternehmen EF Education First vergleicht beim EF English Proficiency Index 2020 das Englisch-Know-how in 100 Ländern weltweit

OTS0127
17.11.2020 12:01

Englisch-Sprachniveau nimmt in Österreich zu

Beste Platzierung Österreichs im weltweiten Englischkenntnisse-Ranking (6. Platz) - national Wien vor Graz und Salzburg

Energiepreise für Haushalte im September insgesamt unverändert

Gegenüber September 2019 liegt der EPI aber um 7 % niedriger / Benzin & Diesel um rd 15 %, Heizöl um 28 % unter dem Niveau des Vorjahres / Tankfüllung um rd € 10 günstiger als vor einem Jahr

Energiepreise im August 2020 mit wenig Veränderungen

Heizöl und Treibstoffe weiterhin unter den Vorjahrespreisen // Auch Rohölpreis auf niedrigem Niveau

"Hass im Netz"-Paket: Mehr Überwachung und Netzsperren

epicenter.works ortet im Gesetzespaket grundrechtsfeindliche Passagen, Inhaltsüberwachung, Handyortung und Beschlagnahme von Geräten

OTS0193
14.10.2020 13:56
in Politik

Schließung des Skigebiets in Ischgl am 13. März 2020: Vorgehen der Gemeinde war mit Behörden abgestimmt

Nach Rücksprache mit der Bezirkshauptmannschaft wurde die entsprechende Verordnung am 14. März von der Gemeinde kundgemacht – damit ist die Verordnung am 14. März in Kraft getreten, der Seilbahnbetrieb …

Leichter Anstieg der Energiepreise im Juli 2020

Gegenüber Juli 2019 liegen die Energiepreise um 7 % niedriger // Treibstoffe und Heizöl weiterhin auf relativ niedrigem Niveau

Hilfswerk zum heutigen Gipfel gegen Alterseinsamkeit: „Nicht auf pflegende Angehörige vergessen!“

Wichtige Maßnahmen, um Pflegebedürftige und Angehörige zu unterstützen: Stärkung mobiler Dienste, Aufwertung der psychosozialen Betreuung, Zugang zu Corona-Tests.

OTS0154
07.09.2020 14:25
vorige Seite nächste Seite