Presseaussendungen zu "Entgeltfortzahlung"

833 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 56 nächste Seite

AK Niederösterreich-Arbeitsrecht: 56 Millionen Euro für Beschäftigte erkämpft

Präsident Markus Wieser: „Jede/r vierte Beschäftigte nahm unsere Hilfe in Anspruch“

OTS0080
13.02.2020 11:14

SWV NÖ-Thomas Schaden: „Der 20-prozentige Selbstbehalt für Selbstständige muss weg“

Wirtschaftsverband NÖ fordert bessere soziale Absicherung für UnternehmerInnen

OTS0120
05.02.2020 14:42

AK Anderl: Wir sorgen für Gerechtigkeit – Lkw-Fahrer bekommt 16.000 Euro

Horrende Arbeitszeiten, Überstunden nicht bezahlt, Kündigung im Krankenstand

OTS0058
13.01.2020 10:47

Regelung Hitzefrei – Bericht 2019 positiv

GBH fordert Rechtsanspruch auf Hitzefrei

Grippewelle: ÖGB beantwortet die wichtigsten Fragen zum Krankenstand

Arbeitsverhinderung ist unverzüglich mitzuteilen, Krankschreibung immer tätigkeitsbezogen, kein Kündigungsschutz im Krankenstand

Dienstverhinderung bei Schneemassen und Muren

Wenn Katastrophen am Arbeiten hindern, sind keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen zu befürchten

Schnabl/Schaden: „Für die vielen kleinen Unternehmen muss mehr getan werden!“

Wirtschaftskammerwahl 2020: Wirtschaft beginnt mit WIR.

OTS0068
13.11.2019 10:19

AK: Koch mit 12-Stunden-Tagen bekam Überstunden nicht bezahlt

Anderl fordert Überstunden-Doppel, wenn Arbeitgeber mutwillig nicht zahlen

OTS0039
17.10.2019 09:34

Nationalratswahl: Mandl fordert mehr Bewusstsein für die Wirtschaft ein

Politik und Medien sollen verbleibende Zeit nutzen, mahnt Mandl: „Mit der Wirtschaft ist es wie mit der Gesundheit: Sie ist nicht alles – aber Grundlage für alles!“

OTS0118
23.09.2019 12:44

Königsberger-Ludwig/Silvan: „Konzernpolitik wird zusehends gefährlicher“

ÖVP-Pläne zur Gesundheitsversorgung und Pflege geben Anlass zur Sorge

OTS0088
06.09.2019 11:35
in Politik

Arbeitszeit von Küchengehilfin ohne ihr Wissen halbiert – AK konnte helfen

Einer Küchengehilfin wurde im Krankenstand die Entlohnung von 40 auf 20 Stunden reduziert.

OTS0010
05.09.2019 08:55

Einvernehmliche Auflösung im Krankenstand: Leiharbeiter erhält 2.700 Euro nach von der AK durchgesetzter Gesetzesänderung

Für einen Leiharbeiter aus Linz erkämpfte die Arbeiterkammer 2.700 Euro an Entgeltfortzahlung und vorenthaltenem Lohn.

OTS0025
15.08.2019 10:00

Wöginger: Volle Anrechnung der Karenzzeiten verringert Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

Karenzzeiten werden ab heute auf alle Dienstansprüche, die sich nach der Beschäftigungsdauer richten, in vollem Umfang berücksichtigt, also beispielsweise auch bei Gehaltsvorrückungen.

OTS0074
01.08.2019 11:19
in Politik
OTS0066
31.07.2019 11:10
in Politik
vorige Seite nächste Seite