Presseaussendungen zu "Emissionshandel"

797 Aussendungen

BDL setzt auf internationales System der CO2-Bepreisung - Luftfahrtverband legt Analyse geeigneter Instrumente für mehr Klimaschutz vor

In ihrer kürzlich veröffentlichten Klimaschutzerklärung hat die deutsche Luftverkehrsbranche Vorschläge unterbreitet, um den Luftverkehr besser in Einklang mit dem Klimaschutz zu bringen.

BDL
OTS0057
16.08.2019 12:34

Luftverkehrswirtschaft unterbreitet Vorschläge für mehr Klimaschutz: BDL-Präsidium setzt auf gemeinsames Vorgehen von Politik und Luftfahrt

Angesichts der weltweit weiter wachsenden Nachfrage nach Luftverkehr unterbreitet die deutsche Luftverkehrswirtschaft Vorschläge für weitergehenden Klimaschutz. "Wir sehen die Frage, wie der Luftverkehr …

BDL
OTS0080
02.08.2019 12:20

BMNT: Treibhausgase sind im Jahr 2018 um 3,8 Prozent gesunken

Prognose des Umweltbundesamtes weist erste Senkung bei den Treibhausgas-Emissionen in Österreich seit drei Jahren aus

"Den Klimawandel in den eigenen vier Wänden bekämpfen!“

1. Fachtagung des Zukunftsforums SHL bringt konkrete Vorschläge zur Reduktion von Treibhausgasen in Österreich

OTS0021
01.04.2019 09:09

Konjunkturerhebung 2018: Stein- und keramische Industrie mit Umsatzplus

Steigende Kosten machen Unternehmen zu schaffen – WKÖ-Fachverband fordert sachliche Diskussion bei Ökobilanz und Herkunftsnachweise bei Baustoffen

OTS0082
06.03.2019 10:43

Brexit: EU-Ausschuss drängt auf umfassende Vorbereitung

Bundesrat mahnt zur Schadensbegrenzung für Bevölkerung und Wirtschaft

Umweltbundesamt: Treibhausgas-Bilanz 2017 zeigt Anstieg der Emissionen

Die Treibhausgas-Emissionen in Österreich sind von 2016 auf 2017 um rd. 3,3% gestiegen und liegen bei 82,3 Mio.

OTS0104
29.01.2019 12:15

Teurer Strom belastet Wirtschaftsstandort Österreich

WKÖ fordert rasche Maßnahmen zum Schutz vor Jobverlusten – Mehrkosten von 300 Millionen pro Jahr wegen Preiszonentrennung für stromintensive Betriebe nicht tragbar

OTS0091
19.12.2018 11:25

EU-Klimaziele 2050: gemeinsames globales Engagement muss im Vordergrund stehen

Bundessparte Industrie fordert Investitionssicherheit und stabilen Rechtsrahmen –Energieeffizienz, Digitalisierung und Kreislaufprozesse tragen bereits heute zur Dekarbonisierung bei

OTS0196
28.11.2018 14:07

Einseitiges Verschärfen der europäischen Klimaziele ist Schuss ins Knie

WKÖ-Schwarzer: „Überpowern der Klimapolitik hilft niemandem außer der Atomlobby – Resolution des Europaparlaments für höheres Klimaziel löst kein einziges Problem“

OTS0239
25.10.2018 16:17

Wettbewerbsfähigkeit bleibt zentrales Element der Klima- und Energiepolitik

Bundessparte Industrie und BMNT-Generalsekretär Josef Plank forcieren Zukunftsdialog

OTS0135
03.10.2018 12:37

Elion vertieft Zusammenarbeit mit BP bei einem Aufforstungsprogramm zur Klimakompensation

Die Elion Group und BP haben ihre Partnerschaft erweitert und in Peking einen Vertrag zum CO2-Emissionshandel mit CCER-Zertifikaten (Chinese Certified Emissions Reductions) aus der Forstwirtschaft, …

OTS0227
26.06.2018 18:53

Gemeinsamer Appell: Österreich muss am 11. Juni Druck für höhere Energieziele in der EU machen

Die Ziele für Erneuerbare Energie und Energieeffizienz von zumindest 35% sind Minimalziele die nicht unterschritten werden dürfen.

OTS0080
08.06.2018 10:43
in Politik