Presseaussendungen zu "Busbranche"

66 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 5 nächste Seite

Berufsgruppe Bus: Entscheidung des EU-Parlaments zu Lenk- und Ruhezeiten gegen Interessen der Bustouristik

Busbranche nach CO2-Ausstoß das sauberste Straßenverkehrsmittel – Unterschiedliche Ausgangslagen in Personen- und Güterverkehr

OTS0048
05.04.2019 10:20

Busverbände aus Österreich, Deutschland, Luxemburg und Schweiz intensivieren ihre Kooperation

Beim diesjährigen DACHL-Treffen 2018 unterstreichen die Interessenvertreter die Bedeutung ihrer Partnerschaft und planen eine noch engere Zusammenarbeit.

OTS0141
31.08.2018 15:33

Gewerkschaft vida: KV-Abschluss für BuslenkerInnen bringt 2,65 Prozent mehr Lohn

Wichtiges Zeichen der Sozialpartner gegen Lohn- und Sozialdumping

„Modern Times“ für Bus 4.0: Branche fordert Entbürokratisierungsschub durch Nutzung von Digitalisierungspotentialen

Mehr als 70 Aussteller auf der Fachmesse zur Bundesfachtagung der Autobusunternehmungen in Wels

OTS0148
17.11.2017 14:45

Deutschsprachige Busverbände betonen Gemeinsamkeiten

Spitzenvertreter aus A, BRD, CH, LUX: Brancheninteressen auf EU-Ebene gemeinsam vertreten - Lenk- und Ruhezeitenregelungen besser auf Anforderungen der Branche ausrichten

OTS0039
24.07.2017 10:42

Aus für Direktvergabe würde Ende für viele österreichische Bahnunternehmen bedeuten!

vida-Hebenstreit: „ÖVP will offenbar heimische Unternehmen gefährden und zehntausende Arbeitsplätze vernichten!“

WKÖ-Horvath: Busbranche setzt weiter auf umweltfreundliche Dieselbusse

Internationale Studie zeigt: Der Bus bleibt entscheidender Faktor für mehr Luftreinheit in Städten

OTS0130
09.01.2017 14:00

WKÖ-Horvath: Busbranche verschafft sich erfolgreich Gehör bei Pariser Politik

Europäische Busverbände wehren sich gegen drastische Erhöhung der Parkgebühren und Dieselfahrzeugverbot in Paris

OTS0145
21.12.2016 15:09

Linien- und Fernbusse: Bestbieterkriterien anwenden!

Postbus-Betriebsrat fordert erneut: „Stopp der Lohndrückerei bei der Ausschreibung von Buslinien!“

Gewerkschaft fordert Bestbieterprinzip im Busbereich gegen Lohndrückerei

vida-Delfs: Brauchen raschen Parlamentsentscheid, damit Busbranche nicht vollständig in Billiglohnsektor abdriftet und Altersarbeitslosigkeit weiter ansteigt

E-Zigaretten, Lohndumping & Co: Petitionsausschuss setzt Hearing fort

Abgeordnete befassen sich mit mehr als drei Dutzend Bürgeranliegen

OTS0267
30.06.2016 16:18
in Politik

vida: Für Qualitäts- und Sozialstandards bei Ausschreibungen von Buslinien

Delfs kritisiert Billigstbieterprinzip und Lohndrückerei: Bürgerinitiative für Bestbieterprinzip beschäftigt Petitionenausschuss des Nationalrats

ÖBB Postbus: Gewerkschaft kritisiert Fernbuslinien-Vergabe an Billigstbieter massiv

vida-Delfs: Angebot und fragwürdige Entscheidung Qualitätskontrolle unterziehen – Bestbieterprinzip-Vorgaben der ÖBB-Holding völlig missachtet

Flüchtlingstransporte: Gewerkschaft begrüßt Aufhebung des ministeriellen Erlasses

vida-Delfs: Rückkehr zur Normalität für BuslenkerInnen – digitale Fahrerkarte ist ab sofort wieder zur Kontrolle von Lenk- und Ruhezeiten zu stecken

Buswirtschaft: Kräfte bündeln für Entbürokratisierung und eigene Busmautkategorie

14. Bundesfachtagung der WKO-Berufsgruppe Bus in Wels mit neuem Teilnehmerrekord

OTS0176
30.11.2015 14:42
vorige Seite nächste Seite