Presseaussendungen zu "Bundesrechnungshof"

388 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 26 nächste Seite

Fürlinger: Schutzmaterial-Beschaffung in OÖ verlief transparent und war akkordiert

ÖVP-Abgeordneter verweist auf gestrigen Finanzausschuss im Landtag - Details zur Beschaffung der Schutzausrüstung wurden offengelegt und Vorwürfe ausgeräumt

OTS0107
26.06.2020 12:09
in Politik

SP-Taucher/Auer-Stüger ad U-Kommission Vereine: "Kein Missbrauch von Fördergeldern"

Abschlussbericht der Untersuchungskommission bestätigt korrekte Gebarung der Stadt Wien

OTS0190
24.06.2020 16:04

NEOS: ÖVP-Freunderlwirtschaft um WKO macht auch bei Fixkostenzuschuss nicht halt

Schellhorn: „Es geht hier um sensible Datensätze, die maximal das BMF, vielleicht noch den Bundesrechnungshof, aber sicher nicht die Kammer oder eine private Firma angehen.“

OTS0198
28.05.2020 14:13
in Politik

Coronavirus – Bundesrechnungshof kommt Aufforderung des SPÖ-Landtagsklub Kärnten nach

Seiser:Haben von in Verfassung fixiertem Recht Gebrauch gemacht und Prüfung der Abwicklung des COVID-Härtefonds erwirkt. RH soll Prüfung Priorität geben und für Aufklärung sorgen

OTS0016
24.05.2020 10:43
in Politik

Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 23. Mai 2020. Von PETER NINDLER. "Eine jahrzehntelange Zitterpartie".

Obwohl der Brennertunnel seit 2009 gebaut wird, dürfte er auch in den nächsten Jahren die Politik und die öffentliche Kon-trolle beschäftigen.

OTS0134
22.05.2020 22:01
in Politik

Corona: Zielgerichtete Unterstützung gefordert

Seiser: Bundesrechnungshof soll faire und sinnvolle Verteilung der Bundesmittel kontrollieren. Anspruch auf Bundesleistungen für mehr Unternehmen sicherstellen.

OTS0135
14.05.2020 11:56
in Politik

Zusammenfassung des 65. Wiener Gemeinderats

Heute, Freitag, hat der Wiener Gemeinderat seine 65. Sitzung in der laufenden Wahlperiode abgehalten.

65. Wiener Gemeinderat (5)

Subvention an den Verein Wiener Kulturservice für das 37. Wiener Donauinselfest

FPÖ-Darmann: Vernichtendes RH-Zeugnis für Klagenfurter Bürgermeisterin!

Was braucht es noch an Verfehlungen, damit Mathiaschitz zurücktreten muss?

OTS0097
17.01.2020 12:00
in Chronik

61. Wiener Gemeinderat (3)

Hauptdebatte: Diverse Berichte des Rechnungshofes

Ehemalige FPÖ-Mandatare gründen neuen Gemeinderats-Klub

"DAÖ" neu im Stadtparlament; FPÖ verliert Sperrminorität und damit auch die Möglichkeit, Bundesrechnungshof einzuschalten

Wiener ÖVP verlangt erneut eine Schulden- und Gebührenbremse für Wien

ÖVP-Stadtrat Markus Wölbitsch hat heute, Mittwoch, im Vorfeld der morgigen Sitzung des Wiener Gemeinderats eine bundesweite Schuldenbremse im Verfassungsrang und eine Gebührenbremse für Wien verlangt.

TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" Montag, 23. September 2019, von Peter Nindler: "Schönheitschirurgie statt Reformen"

Die Spitalsfinanzierung geht durch die Decke, dazu mangelt es an Transparenz und Vergleichbarkeit.

OTS0047
22.09.2019 22:00
OTS0046
15.08.2019 22:00
vorige Seite nächste Seite