Presseaussendungen zu "Betriebsrätinnenkonferenz"

107 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 8 nächste Seite

Brauer-KV: Droht ein Weihnachten ohne Bier?

Gewerkschaften und BetriebsrätInnen bereit, Druck massiv zu erhöhen

KV Chemische Industrie: Nächste Woche Protestaktionen in den Betrieben

BetriebsrätInnenkonferenz fordern wesentlich verbessertes Arbeitgeber-Angebot

Frühjahrslohnrunde - Chemische Industrie: Arbeitgeberangebot bedeutet realen Einkommensverlust

Arbeitgeber haben KV-Verhandlungen abgebrochen – Betriebliche Maßnahmen werden vorbereitet

Banken-KV: Bislang kein ausreichendes Angebot der Arbeitgeber

GPA-djp beruft österreichweite BR-Konferenz für 12. März ein

KV Privatforste: BetriebsrätInnenkonferenz spricht sich für Protestmaßnahmen aus

ArbeitnehmerInnen verlangen bis Ende Februar Vorlage eines ordentlichen Angebots

Privatforste: BetriebsrätInnenkonferenz spricht sich für Protestmaßnahmen aus

ArbeitnehmerInnen verlangen bis Ende Februar Vorlage eines ordentlichen Angebots

KV-Handel: Wirtschaftliche Entwicklung rechtfertigt deutliche Gehaltserhöhung

Strukturprobleme des Handels können nicht am Rücken der Beschäftigten gelöst werde

Erinnerung: Protestmarsch der BetriebsrätInnen des österreichischen Handels

Im Anschluss an die BetriebsrätInnenkonferenz bekräftigen wir unsere Forderungen vor der WKÖ

AVISO: Protestmarsch der BetriebsrätInnen des österreichischen Handels

Im Anschluss an die BetriebsrätInnenkonferenz bekräftigen wir unsere Forderungen vor der WKÖ

KV-Handel: GPA-djp mobilisiert Beschäftigte in Handelsbetrieben

Österreichweite BetriebsrätInnenkonferenz am 4.12. in Wien

KV-Handel: Noch weit entfernt von akzeptablem Abschluss

Bewegung und Fortschritte im Rahmenrecht – Verhandlungen gehen am 5. Dezember weiter

Brauerei-KV: Gewerkschaften erteilen Streikfreigabe

Nach fünf Verhandlungsrunden noch immer kein ernstzunehmendes Arbeitgeber-Angebot

1.650 Teilnehmer in St. Pölten gegen Arbeitszeit-Pläne: „Regierung fährt in Sackgasse!“

AK NÖ-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser: Geplante Änderungen der Arbeitszeit „sind ein Frontalangriff auf Gesundheit, Freizeit und Lohnraub im radikalen Ausmaß."

vida-BetriebsrätInnenkonferenz: Massiver Widerstand gegen 60-Stunden-Woche

Hebenstreit und Katzian üben vor über 800 BetriebsrätInnen scharfe Kritik an Regierung, WKO und IV: „Gefährden den sozialen Frieden“ – „Wo leben die?“

vorige Seite nächste Seite