Presseaussendungen zu "Beitragsjahren"

310 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 21 nächste Seite

Katholischer Familienverband begrüßt die Anhebung der Mindestpension

Die Familienorganisation begrüßt die Anrechnung von Kinderbetreuungszeiten. „Das ist selbstverständlich und gerecht“, sagt Familienverbandspräsident Alfred Trendl.

FPÖ-Neubauer: „FPÖ in der Regierung wirkt auch für Pensionisten“

„Erhöhungen der Mindestpensionen als Zeichen der sozialen Wärme“

OTS0197
16.05.2019 14:41
in Politik

Mindestpension - Für SPÖ ein erster richtiger Schritt - Rendi-Wagner legt Maßnahmenpaket für mehr Einkommensgerechtigkeit vor

Zur Symptombekämpfung muss auch die Ursachenbekämpfung kommen - Große Einkommensnachteile von Frauen über das gesamte Erwerbsleben müssen ausgeglichen werden

OTS0174
16.05.2019 13:27
in Politik

Wölbitsch: Tausende Wiener Pensionisten profitieren von der Erhöhung der Mindestpension

Bundesregierung setzt entscheidenden Schritt für kleine Pensionen bei 30 und 40 Beitragsjahren

Zarits: Moderne Sozialpolitik muss die Lebensqualität der älteren Generation sichern

Langjährige ÖAAB-Forderung zur besseren Anrechnung der Kinderbetreuungszeiten erfolgreich umgesetzt!

Korosec: Erhöhung der Mindestpension dämpft Armutsgefährdung von Mindestpensionisten

Seniorenbundpräsidentin: Kinderbetreuungszeiten bis zu fünf Jahren werden angerechnet

OTS0064
16.05.2019 09:57
in Politik

Mindestpension: Bogner-Strauß begrüßt Anrechnung von Kindererziehungszeiten

Erhöhung bringt weitere Entlastung und wirkt Altersarmut von Frauen entgegen – langjährige Forderung der ÖVP Frauen wird umgesetzt

OTS0059
16.05.2019 09:48
in Politik

FPÖ-Landesparteitag (6) - Strache: „Meine Partei schütze ich wie ein Vater“

FP-Bundesparteiobmann übt Oppositionskritik und hebt Errungenschaften der Regierungsbeteiligung hervor

OTS0048
06.04.2019 14:16
in Politik

Kostelka und Korosec begrüßen Entlastung für kleine und mittlere Pensionen

Seniorenrat fordert Einbindung in die Steuerreform Arbeitsgruppe

OTS0109
14.03.2019 11:12
in Politik

Niedrige Pensionen werden im kommenden Jahr um 2,6% erhöht

Nationalrat billigt Pensionsanpassungsgesetz 2019, massive Oppositionskritik an Abänderungsantrag

Wieder einmal „Heile Welt“ und nur Reformen im alleinigen Interesse der Pensionskassen!

Die Schwachstellen des österr. Pensionskassen-Systems werden wegdiskutiert statt reformiert

Haimbuchner zu Pensionserhöhungen: FPÖ repariert rote Versäumnisse

FPÖ sorgt auch bei der älteren Generation für Fairness im Geldbörsel

OTS0123
22.08.2018 12:58
in Politik

FPÖ/ÖSR-Neubauer: „Die Hälfte der Pensionisten erhält um 25 Prozent mehr als gesetzlich verankert“

„Anpassung über Inflation ohne unwürdiges Feilschen und ohne dass Wahlen vor der Türe stehen“

OTS0087
22.08.2018 11:24
in Politik

Nationalrat beendet letzte Sitzung vor der Sommerpause mit Ersten Lesungen

SPÖ fordert höhere Mindestpension bei 40 Versicherungsjahren und Novellierung des Abzeichengesetzes

vorige Seite nächste Seite