Presseaussendungen zu "Behindertengleichstellungsgesetz"

526 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 36 nächste Seite

Parlament: TOP im Nationalrat am 22. Jänner 2020

Aktuelle Stunde, Europastunde, Bericht der Behindertenanwaltschaft, Freiwilligenbericht, Oppositionsanträge, Erste Lesungen

Sozialausschuss würdigt Tätigkeit der Behindertenanwaltschaft und unterstreicht Bedeutung des freiwilligen Engagements

Abgeordnete diskutieren Tätigkeitsbericht der Behindertenanwaltschaft sowie aktuellen Freiwilligenbericht

Verbindlicher Etappenplan für ORF wird erarbeitet

Der ORF sichert im Zuge eines Round-Table-Gesprächs am 5. November 2019 die gemeinsame Erarbeitung eines Etappenplans zum Ausbau der Barrierefreiheit zu.

OTS0087
11.11.2019 11:54

BIZEPS fordert: Barrierefreie Spielstätte für das Brut!

Wir unterstützen die Bemühungen der Brut Koproduktionshaus Wien GmbH um ein neues barrierefreies Stammhaus.

BIZEPS: Wir fordern eine barrierefreie Spielstätte für das Brut

Das Künstlerhaus ist eines der wichtigsten Häuser der Freien Theaterszene Wiens. Es ist barrierefrei. Warum sollte das Brut ausziehen?

BIZEPS fordert: ÖBB soll diskriminierende Kampagne „Pass auf dich auf“ sofort stoppen

Eine Vielzahl behinderter Menschen hat sich bei Behindertenberatungszentrum BIZEPS beschwert. Diese Werbung ist der ÖBB unwürdig und sollte gestoppt werden.

OTS0040
28.10.2019 10:05
in Politik

Behindertenpolitik muss Barrieren abbauen und Diskriminierungen bekämpfen!

Dauerprobleme: fehlende Barrierefreiheit und Mängel in der Rechtsdurchsetzung

Wie schaut es für Menschen mit Behinderungen nach der kommenden Wahl aus?

Recht auf ein Selbstbestimmtes Leben darf nicht nur im Wahlkampf Beachtung finden, wir fordern die konkrete Umsetzung

Behindertenanwalt: Post AG und Behindertenanwalt erzielen im Verbands-Schlichtungsverfahren eine außergerichtliche Einigung

Seit 01.01.2018 hat der Behindertenanwalt die Möglichkeit zur Verbandsklage nach dem Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz (BGStG).

Behindertenanwalt Hansjörg Hofer und Volksanwältin Gertrude Brinek fordern umfassende Barrierefreiheit

Barrierefreiheit ist für die Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben eine unbedingte Voraussetzung.

Ein Leben voller Hürden

Volksanwältin Gertrude Brinek und Behindertenanwalt Hansjörg Hofer fordern die Umsetzung der Barrierefreiheit im Bereich Bauen, Wohnen und öffentlicher Verkehr.

OTS0077
13.09.2018 11:09
OTS0043
07.09.2018 10:00

Post musste betreffend nicht barrierefreier Briefkästen Druck nachgeben

Post verpflichtete sich bei sonstiger Exekution, neue nicht barrierefreie Briefkästen entweder umzugestalten, zu entfernen oder durch barrierefreie zu ersetzen

OTS0066
08.08.2018 11:05
in Chronik

Behindertenanwalt: Erstes Verbandsklageverfahren der Behindertenanwaltschaft endete mit einer außergerichtlichen Einigung

Seit 01.01.2018 hat der Behindertenanwalt die Möglichkeit zur Verbandsklage nach dem Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz.

vorige Seite nächste Seite