Presseaussendungen zu "Behindertenanwalt"

473 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 32 nächste Seite

Vereinbarung zwischen Behindertenanwalt und Wiener Linien zu U4-Station Pilgramgasse verlängert

Die Behindertenanwaltschaft und die Wiener Linien GmbH & Co KG einigten sich erfreulicherweise darauf, die bisherige Einigung betreffend einen Fahrtendienst für mobilitätseingeschränkte Personen bis zur …

Monitoringausschuss gratuliert: Behindertenanwalt Hansjörg Hofer wiederbestellt

"Wir gratulieren Herrn Dr. Hofer als langjährigen Experten zur Wiederbestellung als Behindertenanwalt und freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit im Bereich der Gleichstellung von Menschen mit …

OTS0166
16.06.2021 13:59

Hansjörg Hofer als Behindertenanwalt wiederbestellt

Am 14. Juni 2021 wurde Behindertenanwalt Hansjörg Hofer von Sozialministerminister Wolfgang Mückstein nach einem öffentlichen Hearing für eine zweite Amtszeit als Behindertenanwalt wiederbestellt.

BIZEPS gratuliert Hansjörg Hofer zur Wiederbestellung als Behindertenanwalt

Wir gratulieren dem langjährigen Experten Hansjörg Hofer zur Bestellung und freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit.

Dr. Hansjörg Hofer erneut zum Behindertenanwalt bestellt

Mit Wirkung vom 14.06.2021 hat Sozialminister Dr. Wolfgang Mückstein Herrn Dr. Hansjörg Hofer zum Behindertenanwalt bestellt.

Vereinbarung zwischen Behindertenanwalt und Wiener Linien zu U4-Station Pilgramgasse erzielt

Die Behindertenanwaltschaft und die Wiener Linien GmbH & Co KG konnten in einer Verbandsschlichtung betreffend die Barrierefreiheit der U4-Station Pilgramgasse während der momentanen Umbauphase eine …

Behindertenanwalt: Trauer um Herbert Pichler

Die Behindertenanwaltschaft betrauert den tragischen Unfalltod von Herbert Pichler.

Grebien/Krautwaschl: Besorgt über Impfsituation für Menschen mit Behinderungen in der Steiermark

Gesundheitslandesrätin und Impfkoordinator müssen für rasche Lösung sorgen

OTS0021
27.03.2021 09:26
in Politik

Grebien/Krautwaschl besorgt über Impfsituation für Menschen mit Behinderungen in der Steiermark

Gesundheitslandesrätin und Impfkoordinator in der Steiermark müssen für rasche Lösung sorgen

OTS0019
27.03.2021 09:00
in Politik
OTS0042
25.03.2021 09:12

Behindertenanwaltschaft kritisiert drohendes Ende der Homeoffice-Regel für RisikopatientInnen

Wien – Die Behindertenanwaltschaft übt Kritik am drohenden Ende der Ausnahmeregelung zum Schutz von Hochrisiko-PatientInnen mit Jänner 2021 und hofft auf eine umgehende Behebung dieses Problems.

vorige Seite nächste Seite