Presseaussendungen zu "Bahnliberalisierung"

76 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 6 nächste Seite

Jahresbericht der Schienen-Control 2013: Anteile der privaten Eisenbahnunternehmen wachsen weiter an

Schienen-Control zieht positive Bilanz über den österreichischen Schienenverkehrsmarkt und die Regulierung 2013

OTS0050
08.07.2014 10:30

Österreichisch-italienisches Gespräch über Verkehrsprojekte

Senatoren und Abgeordnete für mehr Kooperation in der Bahnpolitik

OTS0219
11.04.2014 18:21
in Politik

AK: Pendleraufschlag der Westbahn kostet ArbeitnehmerInnen bis zu über 800 Euro mehr pro Jahr

Zuschlag muss sofort zurückgenommen werden / AK sieht sich in Kritik an Bahnliberalisierung bestätigt

OTS0068
07.10.2013 10:38

Causa Mainz: Gewerkschaft vida bringt Anzeige gegen Deutsche Bahn ein

Hebenstreit kritisiert unlauteren Wettbewerb und Missachtung von Sicherheitsvorschriften - EU-Bahnliberalisierung Basis für Mainzer-Zustände

WESTbahn und die Bahnliberalisierung - Wettbewerb ist der Garant für generell niedrige Bahnpreise am Markt

Die Bahnpreisentwicklung der letzten Jahre - die WESTbahn sichert langfristig günstiges Preisniveau

OTS0145
16.09.2013 12:45
in Chronik

Bahnkunden geben der privaten WESTbahn Bestnoten

Hohe Kundenzufriedenheit bestätigt erfolgreiche Bahnliberalisierung - nun müssen mit Hilfe des 4. Eisenbahnpaketes weitere Schritte getan werden

OTS0145
28.02.2013 11:31

WKÖ-Fachverband Schienenbahnen: Pläne der EU-Kommission zur Bahnliberalisierung brächten Kostenexplosion

Undifferenzierte Ausschreibungspflicht würde Milliardenkosten verursachen

OTS0117
30.01.2013 11:42

vida-Hebenstreit: EU-Kommission soll Milliardenkosten für Bahnliberalisierung selbst zahlen

Gewerkschaft zu 4. EU-Eisenbahnpaket: "Österreichs VertreterInnen im EU-Rat dürfen nicht jedem kostspieligen Schwachsinn zustimmen"

Gewerkschaft vida begrüßt Unterzeichnung der Eisenbahn-Eignungs- und Prüfungsverordnung

Hebenstreit: Einheitliche Ausbildung in allen Eisenbahnunternehmen ist "Meilenstein" für die Beschäftigten

Leichtfried: Zerschlagung der Bahn ist vorerst vom Tisch

Delegationsleiter der SPÖ-Europaabgeordneten macht klar: "Keine Bahnliberalisierung nach gescheiterter Finanzmarktliberalisierung!"

OTS0217
16.11.2011 13:32
in Politik

EU-Bahnliberalisierung: vida-Haberzettl fordert sichere Rahmenbedingungen für Beschäftigte und KundInnen

Gewerkschaft für Liberalisierungsstopp: EU-Kommission ignoriert soziale und sicherheitsrelevante Fragen seit 1994 - Attacke gegen Streikrecht abgewehrt

Petition an Prammer übergeben: IC-Züge Salzburg-Graz sollen bleiben SPÖ-Abgeordnete wollen Bahnmarkt-Liberalisierung gesetzlich regeln

Die sozialdemokratischen Nationalratsabgeordneten Johann Maier und Erwin Spindelberger haben heute Morgen eine Petition zur Sicherung von IC-Zugverbindungen zwischen Salzburg und Graz sowie zur Einführung …

OTS0077
13.09.2011 10:14
in Politik

Fahrgastrechte im Schienenverkehr: Noch kein Ende der Ausbaustrecke Tätigkeitsbericht der Schienen-Control GmbH 2010 liegt vor

Die Kompetenzen des unabhängigen Regulators für den Schienenverkehr, der Schienen-Control GmbH, wurden im Vorjahr zwar erweitert, für eine effektive Durchsetzung der Fahrgastrechte im Schienenverkehr …

OTS0030
25.07.2011 09:55
in Politik
vorige Seite nächste Seite