Presseaussendungen zu "Arbeitsrecht"

2.132 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 143 nächste Seite

ÖGB-Katzian fordert Gipfel zu prekärer Beschäftigung

Alle ExpertInnen an einen Tisch, um Grauzonen zu beseitigen - aktuelle politische Forderungen einbeziehen

AK Niederösterreich-Halbjahresbilanz: Beratungen aufgrund Covid-19 um 50 Prozent gestiegen

Präsident Wieser: Mehr als 110.000 ArbeitnehmerInnen beraten - Kurzarbeit, Urlaubsverbrauch oder Fragen zur Risikogruppe standen im Mittelpunkt.

OTS0077
28.07.2020 12:06
in Chronik

Hürden bei Homeoffice endlich beseitigen

Wiens FCG-Vorsitzender Thomas Rasch kandidiert für den Gemeinderat: „Arbeitsrecht muss auch in Krisenzeiten gelten!“

Drobits fordert Gesetz gegen die Homeoffice-Falle

„Homeoffice heißt nicht, dass man sich in einer rechtsfreien Zone aufhält“, so SPÖ-Datenschutzsprecher Christian Drobits. „Gerade jetzt ist es wichtig, sicherzustellen, dass ArbeitnehmerInnen auch …

OTS0079
20.07.2020 12:33
in Politik

Urlaub in Corona-Zeiten: ÖGB beantwortet wichtigste Fragen für ArbeitnehmerInnen

ÖGB-Arbeitsrechtsexperte klärt, wann der Lohn weiterbezahlt wird und wann nicht

fwp begleitete die UniCredit Leasing Fuhrparkmanagement GmbH bei Verkauf und Aufbau einer langfristigen Vertriebskooperation

Fellner Wratzfeld & Partner (fwp) stellt auch in herausfordernden Corona Zeiten seine tatkräftige Kompetenz in Corporate | M&A unter Beweis: Alle rechtlichen Belange im Rahmen des Verkaufes der UniCredit …

AK zu Reisewarnungen: Quarantäne muss einkalkuliert werden

Behörden sollen Testungen an den Grenzübergängen gewährleisten

OTS0138
09.07.2020 12:51

Vana: Fortschritte bei ArbeitnehmerInnenrechten von KraftfahrerInnen

Europäisches Mobilitätspaket verabschiedet

OTS0058
09.07.2020 09:57

Lexis 360: Legal Intelligence für die Steuerberatung

Die Recherchelösung Lexis 360 hat für die Steuerberatung das Tor zu K.I. aufgestoßen. Nun legt Lexis 360 mit Legal Intelligence abermals vor.

OTS0078
03.07.2020 11:05

AK-Rechtsschutzbilanz: 42,9 Millionen Euro für Kärntner Arbeitnehmer erkämpft

2019 wurden sieben Millionen Euro im Arbeitsrecht und 27,5 Millionen Euro im Sozialrecht erstritten. 8,4 Millionen Euro wurden für 913 Insolvenzopfer im Jahr 2019 geltend gemacht.

OTS0159
01.07.2020 12:54
in Chronik

Sozialausschuss: Aschbacher und Anschober über nationale und europäische Wege aus der Corona-Krise

Breite Debatte von der Armutsbekämpfung bis zur besseren finanziellen Absicherung der Palliativversorgung

Erfolgreich abgeschlossen! ÖHV gratuliert Absolventinnen & Absolventen der AKA

21 Führungskräfte feierten den erfolgreichen Abschluss der 23. Abteilungsleiterakademie im Krallerhof in Leogang.

Auslandsurlaube: Ministerium bestätigt AK Rechtsmeinung

Keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen nach Reise ins Ausland

OTS0115
25.06.2020 11:19

FPÖ – Hofer/Belakowitsch: Bundesregierung produziert nächstes Wirrwarr bei Auslandsreisen

Ministerin Aschbacher hätte nur Experten ihres Hauses fragen müssen, um Antworten zu bekommen

OTS0104
25.06.2020 10:54
in Politik
vorige Seite nächste Seite