Zum Inhalt springen

Presseaussendungen zu "Arbeitsmarktdaten"

2.103 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 141 nächste Seite

Industrie zu Arbeitsmarkt: Arbeits- und Fachkräftemangel auch im neuen Jahr zentrale Herausforderung

IV-GS Neumayer: Arbeit und nicht Arbeitslosigkeit fördern – alle Potenziale am Arbeitsmarkt heben – Beschäftigungsanreize stärken

OTS0052
02.01.2023 13:34

ÖGB-Reischl: Kampf gegen Arbeitslosigkeit 2023 mit aller Kraft weiterführen

Leitende ÖGB-Sekretärin fordert mehr Joboffensiven, um noch mehr Menschen in Berufe der Zukunft zu beschäftigen und aktiv Fachkräftebedarf zu decken

ÖGB-Reischl: „Alle Kraft in die Qualifizierung von ArbeitnehmerInnen stecken“

Noch immer 320.000 Arbeitslose, die dringend eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes verdienen

AK Anderl warnt: Gekürztes AMS-Budget gefährdet nachhaltige Arbeitsmarktpolitik!

„Es ist völlig unverständlich, dass es 2023 im Budget weniger Geld für aktive Arbeitsmarktpolitik gibt“, kritisiert AK Präsidentin Renate Anderl. „Es soll langfristig Qualifizierung gesichert …

OTS0143
17.10.2022 14:17

FPÖ – Angerer zu Arbeitsmarkt: Regierung darf sich auf derzeitigen Arbeitslosenzahlen nicht ausruhen!

FPÖ fordert Anreize und Unterstützung für alle Lehrlinge mit der „Lehrabschlussprämie“

AK Anderl zu Arbeitsmarkt: Geplanter Personalabbau beim AMS ist unverständlich

Ausreichend Personal und Budget für das AMS senkt Arbeitslosigkeit

OTS0060
03.10.2022 10:22

ÖGB-Reischl: „Wenn nicht jetzt bei mehr als 10 Prozent Inflation, wann will die Regierung dann das Arbeitslosengeld erhöhen?”

Neun von zehn Arbeitslosen sind armutsgefährdet – das birgt gravierende soziale, materielle und gesundheitliche Folgen

AK Anderl: Auf Qualifizierung setzen, statt jammern!

Auch Betriebe sind bei Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter:innen gefordert – AK verlangt Qualifizierungsgeld

OTS0094
01.09.2022 10:51

ÖGB-Reischl: „Betriebe müssen attraktive Arbeitsplätze anbieten“

Nur “Fachkräftemangel!” zu schreien, reicht nicht – auch das Angebot muss stimmen

ÖGB-Reischl: „Wir bleiben dabei: Das Arbeitslosengeld muss erhöht werden – vor allem in Zeiten der Teuerung“

Bessere Arbeitsbedingungen, Aus- und Weiterbildung sowie Qualifizierung, um dem Fachkräftebedarf gerecht zu werden

AK Anderl zu Arbeitsmarkt: Ausbilden statt Wehklagen

Auch Unternehmen müssen ihren Beitrag zum Strukturwandel leisten

OTS0067
01.06.2022 10:00

Service-Karte für Bauarbeiter:innen soll bestehende Identitätskarte ergänzen

Einhellige Zustimmung im Sozialausschuss für Änderung des Bauarbeiter- Urlaubs- und Abfertigungsgesetzes

vorige Seite nächste Seite