Presseaussendungen zu "Anlehre"

46 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 4 nächste Seite

Freiheitliche Wirtschaft: Überbetriebliche Lehrausbildung ist eine sozialistische Geldvernichtungsmaschine!

LO Burger: Kritik der SPÖ geht ins Leere - Fördermillionen sind besser bei echten Betrieben aufgehoben!

OTS0039
22.08.2018 09:57

Förderung für „Gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt“ des Vereins „Integration NÖ“

LR Schwarz: Erfahrung und Struktur für Frauen am Weg in den Arbeitsmarkt

GPA-djp-Appell an Zahnärztekammer: Veto gegen Lehrausbildung endlich aufgeben

Weniger an sich selbst und mehr an die Zukunft junger Frauen denken!

Land NÖ fördert „Gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt“

LR Schwarz: Lebensqualität und Teilhabe an der Gesellschaft durch Beschäftigung

Neuer Lehrgang reagiert auf arbeitsmarktpolitische Anforderungen

FH Kärnten bietet Weiterbildungslehrgang „Berufsorientierung & Arbeitsmarktintegration“ an

OTS0145
23.11.2015 14:27
in Chronik

RfW-BO Krenn: Blum Bonus neu würde betriebliche Ausbildung stärken und dem Facharbeitermangel entgegenwirken!

17.000 Euro jährlich für einen ÜLA-Platz sind Verschwendung öffentlicher Gelder ohne Nutzen für die Wirtschaft!

Land NÖ unterstützt Neunkirchner soziales Beschäftigungsprojekt

Schwarz: Wertvolle Hilfe, um am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen

RfW-BO Amann: Blum Bonus Neu würde betriebliche Ausbildung stärken und die Heranbildung der notwendigen Fachkräften garantieren!

17.000 Euro jährlich koste ein ÜLA-Platz - das Vielfache eines betrieblichen Lehrlings. Das Steuergeld, das SPÖVP in ÜLAs pumpe, wäre für einen Blum Bonus Neu besser eingesetzt.

Diakonie: Integrative Lehre ist Erfolgsgeschichte - jetzt inklusive Bildung für alle ermöglichen

Integrative Lehre als "innovative policy" bei der Zero Conference der Essl Stiftung in Wien

OTS0050
18.02.2013 10:15

FPK-Scheuch: Bildungspolitische Bankrotterklärung der Bundesregierung

Aktuelle Diskussion zur Ausbildungspflicht schlecht durchdacht - Entwicklung eines einjährigen Integrationsmodells gefordert

OTS0037
21.07.2012 14:23
in Politik

Kärnten: Neue Wege in der Behindertenbetreuung

LR Ragger setzt als erster Sozialreferent Österreichs UN- Behindertenrechtskonvention um - Regionale Inklusionszentren ab 2013/14 - Erstes Pilotprojekt im Bezirk Völkermarkt

OTS0282
23.11.2011 14:30
in Chronik

Strutz: Neue Wege des Berufeinstieges vom Land gefördert - Jugendprojekt 12

Neues Projekt eines betreuten Praktikums als Einstieg in die Berufsausbildung

OTS0124
17.05.2005 12:32

Kärnten: Warmuth fordert Sozialhilfe für schwer behinderte Kinder

Ein diesbezüglicher Antrag soll in der nächsten Landtagssitzung eingebracht werden!

OTS0093
11.04.2005 11:26
in Politik

Prober: Land fördert soziales Beschäftigungsprojekt "NESIB"

Rund 125.000 Euro für Sozialprojekt in Neunkirchen

OTS0010
29.01.2005 09:46
in Politik
vorige Seite nächste Seite