Presseaussendungen zu "Alzheimer-Demenz"

85 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 6 nächste Seite

„Stöckl live“ im Zeichen der „Bewusst gesund“-Initiative „Leben mit Demenz“ – am 16. Oktober um 20.15 Uhr in ORF 2

In Österreich sind aktuell ca.130.000 Menschen an demenziellen Beeinträchtigungen erkrankt, im Jahr 2050 wird aufgrund der demografischen Entwicklung jedoch bereits jede/r Siebente an einer Form von …

ORF
OTS0068
15.10.2019 10:58

„kreuz und quer“- und „Menschen & Mächte“-Dokus zum „Bewusst gesund“-Schwerpunkt „Leben mit Demenz“

„Unvergessliche Nonnen – Glaube, Sinn und Demenz“ und „Glück und Vergessen. Leben trotz Demenz“ am 15. Oktober ab 22.35 Uhr in ORF 2

ORF
OTS0097
14.10.2019 11:29

„dokFilm“-Premiere „Vergiss mein nicht“: David Sievekings berührendes Porträt seiner demenzkranken Mutter

Am 13. Oktober um 23.05 Uhr in ORF 2 – im Rahmen des ORF-Schwerpunkts „Bewusst gesund – Leben mit Demenz“

ORF
OTS0158
10.10.2019 13:15

Start der ORF-Initiative „Bewusst gesund – Leben mit Demenz“

Schwerpunktwoche vom 12. bis 19. Oktober in allen ORF-Medien

ORF
OTS0144
10.10.2019 12:38

NEOS zum Welt-Alzheimertag: Bewusste Lebensweise für Prävention

Gerald Loacker: „130.000 Menschen in Österreich leben mit Demenz, mit Alzheimer als häufigste Ausformung.“

OTS0234
20.09.2019 14:46
in Politik

Welt-Alzheimertag: Neurologen fordern bessere Prävention und mehr Unterstützung für pflegende Angehörige

Presseaussendung der Österreichischen Alzheimer Gesellschaft und der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie

Welt-Alzheimertag am 21. September: Gesunder Lebensstil beugt Demenz-Erkrankungen vor

Der Ausbruch neurodegenerativer Erkrankungen wie der Alzheimer Demenz lässt sich durch einen gesunden Lebensstil deutlich verzögern.

OTS0029
19.09.2019 09:18
in Chronik

Neue, auf der AAIC® 2019 präsentierte Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass eine gesunde Lebensweise die umweltbedingten und genetischen Risiken für Alzheimer verringern kann

Auf der Alzheimer's Association International Conference (AAIC) 2019 in Los Angeles präsentierte Forschungsergebnisse legen nahe, dass die Änderung verschiedener Lebensgewohnheiten hin zu einem gesunden …

OTS0146
18.07.2019 23:40
in Chronik

Kombiniert bieten Maßnahmen für gesunde Lebensweise maximale Vorteile für die Gedächtnisleistung und können das erhöhte Alzheimer-Risiko aufgrund genetischer Disposition und Luftverschmutzung ausgleichen

Neue Forschungsergebnisse, die auf der Alzheimer's Association International Conference (AAIC) 2019 in Los Angeles präsentiert wurden, legen nahe, dass eine gesunde Lebensführung - einschließlich …

OTS0005
16.07.2019 04:58
in Chronik

Fortschritte in der weltweiten Erforschung von Blutmarkern für Alzheimer und andere Demenzerkrankungen

Bei der Alzheimer's Association International Conference (AAIC) 2019 in Los Angeles wurde von signifikanten Fortschritten in der weltweiten Entwicklung von Bluttests für Alzheimer und andere …

OTS0114
15.07.2019 19:09
ORF
OTS0112
28.11.2018 11:23

Schlafapnoe: lautes Schnarchen kann Alzheimer-Demenzrisiko erhöhen

Eine Studie zeigt erstmals, dass die obstruktive Schlafapnoe gefährliche Ablagerungen im Gehirn fördert und damit die Entwicklung einer Alzheimer-Demenz verursachen kann.

Europäisches Projekt zur Prävention der Alzheimer-Demenz (EPAD) erreicht Meilenstein von 1.000 Teilnehmern in Kohortenstudie

Die Längsschnitt-Kohortenstudie von EPAD hat an Universität von Oxford (England) ihren tausendsten Teilnehmer rekrutiert.

OTS0014
18.09.2018 08:53
in Chronik

AAIC® 2018: Erste klinische Forschungsergebnisse zeigen, dass intensive Behandlung des Blutdrucks neue Fälle von leichter kognitiver Störung und Demenz reduziert (kombinierter Endpunkt)

Die erste randomisierte klinische Studie zum Nachweis, dass eine intensive Behandlung des Blutdrucks neue Fälle von leichter kognitiver Störung (MCI) sowie das kombinierte Risiko für MCI plus gesamte …

OTS0127
26.07.2018 22:36
in Chronik
vorige Seite nächste Seite