Presseaussendungen zu "überstunden"

2.738 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 183 nächste Seite

Mahrer: Mehr Polizei – weniger Kriminalität - mehr Sicherheit

Polizeisprecher der neuen Volkspartei lobt Ergebnisse der Parlamentswoche

OTS0051
20.04.2018 10:16
in Politik

Ergebnisse "WdF-EINKOMMENSSTUDIE 2018"

Was verdienten Österreichs Führungskräfte 2017?

Pressegespräch "WdF-EINKOMMENSSTUDIE 2018"

Was verdienten Österreichs Führungskräfte 2017?

18. ÖGB-Bundesfrauenkongress eröffnet

ÖGB-Bundesfrauenvorsitzende Renate Anderl forderte eine neue Verteilung der Arbeit

"BEVÖLKERUNG IM WANDEL – AUSWIRKUNGEN AUF WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT"

"Österreich-Bild am Sonntag" aus dem Landesstudio Niederösterreich am Sonntag, 15. April 2018, 18.25 Uhr, ORF 2

GPA-djp-Dürtscher: All-In Beschäftigung nur mit Deckungsprüfung!

80.000 Zugriffe auf den All-In Rechner bestätigen Handlungsbedarf – Transparenz kann auch im KV verankert werden

AK zu Sozialbetrugsfall: Regierung will Zuschläge nicht mehr prüfen

Jüngster Erfolg der Finanzpolizei in dem Ausmaß künftig nicht mehr möglich?

OTS0085
27.03.2018 11:59

AK zeigt besonders dreisten Fall im Gastgewerbe auf: Fast 500 Überstunden in nur vier Monaten - unbezahlt!

Das Gastgewerbe ist und bleibt eine Problembranche: Bei den arbeitsrechtlichen Beratungen der AK gibt es einen auffällig hohen Anteil von Mitarbeitern/-innen aus dieser Branche.

OTS0014
25.03.2018 11:00

AK Rechtsschutz: „Teils haarsträubende Überstundenmarathons“

„Wie soll Arbeit?“ - AK Trenner fordert eine „Registrierkasse für die Arbeitszeit“

OTS0039
23.03.2018 09:39

Muchitsch: Jede 5. Überstunde unbezahlt – Schwarz-Blau will, dass Menschen „arbeiten bis zum Umfallen“

„250 Millionen Mehr- und Überstunden haben Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer 2017 in Österreich geleistet. 45 Millionen Stunden davon sind unbezahlt und auch ohne Zeitausgleich.

OTS0152
21.03.2018 12:31
in Politik

WKÖ-Gleißner: Zahl der Überstunden rückläufig!

Flexibilisierung der Arbeitszeit hilft Schwankungen durch Überstunden abzufangen

OTS0134
21.03.2018 12:08

ÖGB-Achitz: Arbeit gerechter verteilen

250 Mio. Überstunden, 45 Mio. davon unbezahlt: Arbeitszeitverkürzung statt 12-Stunden-Tag!

Noch immer 45 Millionen Mehr- und Überstunden unbezahlt!

AK Kaske: „Der 12-Stunden-Tag ist nicht die Lösung, sondern das Problem“

OTS0036
21.03.2018 09:51

ÖAAB-Zarits: 12-Stunden-Tag bringt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mehr Flexibilität und mehr Freizeit

Rahmenbedingungen müssen stimmen – Einführung des Zeitwertkontos ist die richtige Antwort auf die Forderung nach mehr Arbeitszeitflexibilität

vorige Seite nächste Seite