Presseaussendungen zu "überstunden"

2.891 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 193 nächste Seite

Königsberger-Ludwig/Schmidt: Kinderbetreuung muss kostenfrei und flexibler werden

Kärntner „Kinder-Stipendium“ könnte auch für NÖ Vorbild sein

OTS0034
18.07.2018 10:09
in Politik

Bundesrat beschließt trotz massiven Protests den 12-Stunden-Arbeitstag

Opposition spricht von Frontalangriff auf die ArbeitnehmerInnen und Kniefall vor der Wirtschaft

AK Präsidentin Anderl: „Ich fordere die 6. Urlaubswoche für alle!“

Urlaubsgesetz an Bedürfnisse der modernen Arbeitswelt anpassen

OTS0158
12.07.2018 13:16

Schnabl: SPÖ NÖ gegen 12-Stunden-Tag und 60-Stunden-Woche

SPÖ NÖ schlägt 30-Stunden-Arbeitswoche vor

OTS0103
12.07.2018 11:42
in Politik

Muchitsch/Todt: Offener Brief und Appell an ÖVP und FPÖ-Bundesräte 12-Stunden-Tag im Bundesrat aufzuhalten!

„Leider ist es im Nationalrat nicht gelungen, der Vernunft zum Sieg zu verhelfen und den 12-Stunden-Tag zu verhindern.

OTS0111
11.07.2018 13:09
in Politik

Muchitsch/Todt: Offener Brief und Apell an ÖVP und FPÖ-Bundesräte 12-Stunden-Tag im Bundesrat aufzuhalten!

„Leider ist es im Nationalrat nicht gelungen, der Vernunft zum Sieg zu verhelfen und den 12-Stunden-Tag zu verhindern.

OTS0105
11.07.2018 12:47
in Politik

Arbeitszeitreform – FPÖ-Darmann: Protestmaßnahmen des ÖGB Kärnten an Unglaubwürdigkeit nicht zu überbieten!

Die Wahrheit ist: Es gibt keinen verpflichtenden 12-Stunden-Tag – Rote Lügenpropaganda ist längst gescheitert

OTS0087
09.07.2018 13:15

Arbeitszeitreform – FPÖ-Darmann: Unglaubwürdigkeit und Heuchelei der SPÖ bewiesen!

SPÖ stimmt gegen FPÖ-Dringlichkeitsantrag für Verbesserung der Arbeitszeit-Regelungen bei Kärntner Landesbediensteten – 13-Stunden-Tag im Landesdienst bleibt

OTS0168
06.07.2018 15:08
in Politik

4-Tage-Woche hält AK Faktencheck nicht stand

AK Anderl: „Ist nach wie vor völlig vom Goodwill des Arbeitgebers abhängig“

OTS0091
06.07.2018 11:29

FPÖ/ÖSR-Neubauer ad PVÖ-Edlinger: "Sogar Pensionisten sollen nun zum Spielball billigster Polemik gemacht werden"

„Wider besseres Wissen polemisieren Österreichs Sozialdemokraten landauf landab gegen eine zeitgemäße Neuregelung für flexible Arbeitszeiten.

OTS0025
06.07.2018 09:09
in Politik

Mehrarbeits- und Überstunden nicht gezahlt: AK erkämpft mehr als 3400 Euro für eine Kellnerin

Kollektivvertragliche Unterentlohnung, unbezahlte Mehrarbeits- und Überstunden sowie fehlende Nachtzuschläge: Mit Hilfe der AK kam eine Kellnerin aus dem Bezirk Schärding zu ihrem Recht und zu einer …

OTS0019
06.07.2018 09:00
OTS0252
05.07.2018 20:03

Industrie: Arbeitszeitmodernisierung leistet Beitrag, um Beschäftigung, Investitionen und Wachstum zu stärken

IV-Präsident Kapsch: Arbeitnehmer- und Arbeitgeberinteressen bei Reform gleichermaßen berücksichtigt

OTS0239
05.07.2018 18:39
vorige Seite nächste Seite